Von Kati Pierson 1
Musikalische Highlights

Gute Laune bei Carmen Nebel mit Jürgen Drews, Stefanie Hertel & Beatrice Egli

"Willkommen bei Camrne Nebel" flimmerte gestern Abend zum ersten Mal seit der Sommerpause über die Bildschirme. Neben dem großen sozialen Zweck stand natürlich auch die Musik am gestrigen Abend im Mittelpunkt. Jürgen Drews, Beatrice Egli und viele mehr unterhielten die Zuschauer.


Nach dem sozialen Highlight des Abends in der Gurgahalle in Essen kommen wir jetzt - last but not least - zu den musikalischen Darbietungen. Das Staraufgebot konnte sich wirklich sehen lassen.

Walzerkönig, Beatrice Egli, Maite Kelly und viele mehr

Der Walzerkönig Andre Rieu zog sich durch den ganzen Abend. Er eröffnete mit "Money, Money, Money" von ABBA die Show, legte mit einem ABBA-Medley nach und ließ es sich nicht nehmen einem Ehepaar mit "Yesterday" von den Beatles den 40. Hochzeitstag zu versüßen. Auch die letzten Töne waren wieder von ihm. Mit "Thank you for the music" schloss sich der Reigen.

Maite Kelly präsentierte ihren Titel "Weil Du mich lässt". Gemeinsam mit Jan Smit, dem niederländischen Star, sang sie exklusiv für diesen Abend im Duett den Titel "Mein Herz". Jan Smit, der in den Niederlanden ein Star ist und den sogar der König und die Königin kennen und erkennen, sang aus seinem neuen Album "Ich bin da" den Titel "Von allen die Eine". Beatrice Egli lies "Jetzt und hier für immer" erklingen aus dem Album "Glücksgefühle".

Stefanie Hertel singt "Mamma Mia"

Die Tänzer und Tänzerinnen des "Lido de Paris" zeigten ihr ganzes Können und dass die Moderatorin Carmen Nebel nicht auf den Mund gefallen ist, zeigte sich danach einmal mehr. "Liebe Männer - sie können den Mund wieder schließen. Die Damen kommen noch mal. Auch dann werden sie wieder deutlich an Kostüm sparen".

Auch Lou Bega, der ein Hit-Medley im Gepäck hatte und Stefanie Hertel, die ihren neusten Titel "Die nächsten 30 Jahre" präsentierte. Als Belohnung für ihr 30-jähriges Bühnenjubiläum durfte Stefanie Hertel einen Titel beim nachfolgenden Musical „Mamma Mia“ mitsingen.

The Hollies, Glasperlenspiel, Max Raabe, Jürgen Drews

Weiter ging's mit The Hollies, die mit einem Medley einiger weniger ihrer Charterfolge auf der Bühne standen. Glasperlenspiel will diesen Abend "Nie vergessen". Max Raabe und sein Palast Orchester hatten ein Medley seiner schönsten Songs dabei. Der König von Mallorca Jürgen Drews präsentierte sein Freitag erschienenes Album "Kornblumen" mit dem Titelsong "Kornblumen".

Und so endete ein rundum schöner Abend aus der Gurgahalle in Essen. Die Gastgeberin Carmen Nebel war nicht nur ob der riesigen Spendensumme für die Deutsche Krebshilfe von 2,7 Millionen Euro bestens gelaunt.


Teilen:
Geh auf die Seite von: