Von Lena Gertzen 0
„Ron Weasly“ und „Draco Malfoy“

Gute Freunde: „Harry Potter“-Stars Rupert Grint und Tom Felton

Seit jeher sind „Ron Weasly“ und „Draco Malfoy“ in den „Harry Potter“-Filmen verfeindet. Sich die beiden Erzfeinde dabei vorzustellen, wie sie gemeinsam Spaß haben und ausgelassen Lachen, ist ein Bild, welches man sich im ersten Moment kaum vorstellen kann. Dennoch ist genau solch ein Schnappschuss jetzt aufgetaucht - wir zeigen euch das lustige Foto von Rupter Grint und Tom Felton!


Klick dich hier in die Bildergalerie >

Dank der zahlreichen „Harry Potter“-Filme konnten wir Daniel Radcliffe, Emma Watson, Rupert Grint und Tom Felton vor den Kameras beim Aufwachsen zusehen. In den Filmen waren die vier nicht gut aufeinander zu sprechen: Während „Harry“, „Ron“ und „Hermine“ für das Gute in der Welt der Magie kämpften, unterstützte „Draco“ den „Dunklen Lord“ bei seinen Machenschaften.

Spaß in den Drehpausen

Doch ebenso wie bei „Voldemort“-Darsteller Ralph Fiennes, der im wahren Leben sehr sympathisch und kein bisschen gruselig wirkt, wäre es ein Trugschluss anzunehmen, die jungen Schauspieler wären auch nach Drehschluss nicht miteinander befreundet.

„Gryffindor“ und „Slytherin“ verstehen sich prächtig

Den Beweis dafür lieferte nun „Ron Weasly“-Darsteller Rupert Grint, der einen Schnappschuss auf Facebook teilte, der ihn gemeinsam mit Tom Felton („Draco“) auf einer sich drehenden Schaukel zeigt. Die beiden haben ganz offensichtlich ihren Spaß! Besonders schön ist dabei Toms herzliches Lachen anzusehen, auf das wir in den „Harry Potter“-Filmen durchgehend verzichten mussten.

Wahnsinn! So erwachsen sind die Darsteller seit dem ersten Teil von „Harry Potter“ geworden.

Noch mehr aktuelle Promi-News? Dann melde dich für den kostenlosen Promipool-Newsletter an.


Teilen:
Geh auf die Seite von:
Quiz icon
Frage 1 von 11

"Harry Potter" Quiz Was sind "Muggels"?