Von Anita Lienerth 0
Sänger hat das Dschungelcamp verlassen

Gunter Gabriel: Seine Tochter Yvonne äußert sich zu seinem Gesundheitszustand

Sänger Gunter Gabriel wollte es mit 73 Jahren noch einmal wissen und ist bei der diesjährigen Staffel des Dschungelcamps zum Kampf um die begehrte Krone angetreten. Doch Gabriel musste das Camp frühzeitig aufgrund gesundheitlicher Probleme verlassen. Seine Tochter äußerte sich nun erstmals über den Gesundheitszustand des Sängers.

Gunter Gabriel (73) verabschiedete sich beim diesjährigen Dschungelcamp als erster Kandidat: der Sänger hatte mit starken gesundheitlichen Problemen zu kämpfen, weshalb er den Spruch „Ich bin ein Star – Holt mich hier raus“ rief, um das Camp frühzeitig verlassen zu können. Der Zustand von Gabriel verschlechterte sich aber auch außerhalb des Camps weiter, weshalb er ins Krankenhaus eingeliefert wurde. Nun hat sich seine Tochter Yvonne dazu geäußert, wie es ihrem Vater momentan geht.

Seine Tochter Yvonne Koch kann die Situation nur schwer einschätzen, wie sie selber gegenüber RTL verlauten ließ: „Näheres kann ich gar nicht sagen. Ich war natürlich total besorgt und wir sind alle ganz doll in Sorge um ihn, weil sein Zustand einfach schwach ist. Er hat einen Schwächeanfall gehabt, er liegt dort, er schläft jetzt und wir wissen überhaupt nichts. Und es ist natürlich auch schlimm über die Entfernung, nicht zu wissen, wie es meinem Vater geht. Wir sind alle am Fiebern. Hoffentlich schafft er das und bricht nicht zusammen.“

Seine Familie hatte Gunter Gabriel sogar davon abgeraten, ins Camp zu ziehen, da der Sänger in der Vergangenheit bereits mit Herzproblemen und Schlaganfällen zu kämpfen hatte. Nun hoffen seine engsten Vertrauten, dass sich der 73-Jährige bald wieder erholt.  

Alle Infos zu „Ich bin ein Star - Holt mich hier raus“ im Special bei RTL.de!

„Ich bin ein Star – Holt mich hier raus“! Diese Kandidaten verließen das Dschungelcamp freiwillig

 
Quiz icon
Frage 1 von 14

Dschungelcamp Quiz Von welchem Kandidat ist „Kasalla“ das Lieblingswort?