Von Steffen Trunk 0
Promipool begleitet „Shopping Queen“

Guido ist überrascht: Christina geht ohne Oberteil auf den Catwalk

So schnell ist eine Woche schon wieder vorbei! Promipool hat Guido Maria Kretschmers „Shopping Queen“ begleitet und euch hat es offenbar gefallen. Heute war Italienerin Christina an der Reihe. Warum sie am Ende ohne Oberteil da stand, erfahrt ihr hier.

Fünf Kölnerinnen ließen sich auf das „Shopping Queen“-Motto „Plus Size bei Kerzenschein – Sei der Hingucker beim ersten Date!" ein und wollten am Ende den Star-Designer Guido Maria Kretschmer (48) mit ihren Outfits überzeugen.

Svenja gefiel allen beim Date mit Matthias Schweighöfer

Am besten hat, nach Meinung der Konkurrentinnen, Svenja beim Date mit Matthias Schweighöfer ausgesehen. Doch Mittwoch-Kandidatin Courtney fiel beim Designer völlig durch. Er sprach sogar von „Ekel“ und einem „textilen Albtraum“. Sie wollte in einem nachtblauen Abendkleid in die Oper gehen und so bei ihrem ersten Date trumpfen.

Christina legte heute den lustigsten Auftritt bei „Shopping Queen“ hin

Am heutigen Freitag durfte die Italienerin Christina zeigen, dass ihr Modegeschmack schon in die Wiege gelegt wurde. Was definitiv Fakt ist: Sie war die kreativste Dame der Woche und legte den coolsten Auftritt in der Geschichte von „Shopping Queen“ hin, so der Star-Designer.

Wegen ihrer großen Oberweite fand sie kein passendes Oberteil

Mit Körbchengröße 95F hat Christina ordentlich Holz vor der Hütte, doch genau dies wurde ihr zum Verhängnis. Sie fand kein passendes Oberteil und hat sich letztendlich aus zwei Tüchern und unzähligen Stecknadeln das Top einfach selbst gebunden.

Guido Maria Kretschmer vergab heute auch seine Punkte

„Die Hose geht gut, die Kette auch, Haare und Make-up sind gut gemacht. Aber die Jacke tut nichts für sie", urteilt Guido. Von den Mitstreiterinnen erhielt sie dafür 23 Punkte. Und auch die restlichen vier Kandidatinnen bekamen heute ihr Urteil des Designers zu hören.

Guido Maria Kretschmer vergab an die fünf Damen folgende Punkte:

Svenja: 8 Punkte

Melanie: 6 Punkte

Courtney: 3 Punkte

Kerstin: 8 Punkte

Christina: 7 Punkte

Am Ende freute sich Svenja über den Sieg bei „Shopping Queen” und die 1.000 Euro. Sie verwies Kerstin, Melanie, Christina und Courtney auf die hinteren Plätze.


Teilen:
Geh auf die Seite von: