Von Fatmata Abu-Senesie 0
Kein Polit-Talk mehr

Günther Jauch beendet Talkshow: Wird auch „Wer wird Millionär“ eingestellt?

WWM: Erste Details zum neuen Special.

Günther Jauch

(© Getty Images)

Nachdem am Freitag bekanntgegeben wurde, dass die sonntägliche Talkshow von Günther Jauch im Ersten eingestellt wird, stellt sich jetzt die Frage, wie es mit seiner RTL-Quizshow „Wer wird Millionär“ weitergeht. Hört Günther Jauch auch dort auf?

Seit dem 11. September 2011 moderierte Günther Jauch (58) die wöchentliche Polit-Talkshow „Günther Jauch“ am Sonntagabend im Ersten. Am Freitag teilte der Sender jetzt mit, dass der Moderator den zum Ende des Jahres 2015 auslaufenden Vertrag nicht verlängern wird.

Wird „Wer wird Millionär“ fortgesetzt?

Nach seinem Ende beim ARD-Polit-Talk haben sich vor allem die Fans gefragt, welche Auswirkungen das auf seine anderen Shows wie „Wer wird Millionär“ oder „5 gegen Jauch“ haben wird. Aber sie können alle beruhigt sein, denn der 58-jährige TV-Star wird nach der Sommerpause wieder zurückkehren. Das bestätigte RTL auf eine Anfrage der „Bild“.

Jauch prägt deutsches Fernsehen

Die sonntägliche ARD-Gesprächssendung erreichte nach Angaben der ARD im Schnitt 4,62 Millionen Zuschauer. Ein riesiger Erfolg, an den der Sender gerne angeknüpft hätte. Lutz Marmor, NDR-Intendant und ARD-Vorsitzender, bedankte sich in einer ARD-Pressemitteilung bei Günther Jauch für die vierjährige „erfolgreiche Zusammenarbeit“ und fügte hinzu: „Wir respektieren seine Entscheidung“.

Volker Herres, Programmdirektor beim Ersten Deutschen Fernsehen sagte, dass viele Ausgaben von „Günther Jauch“ nicht nur außerordentliches Interesse geweckt, sondern auch deutsche Zeitgeschichte beleuchtet haben. Dazu gehören unter anderem die Sendung „Mein Leben mit Auschwitz - das Vermächtnis der letzten Überlebenden" vom 25. Januar 2015 und „Helmut Kohl - wem gehört seine Geschichte" vom 12. Oktober 2014. Übrigens So sah der Moderator früher aus.

Quiz icon
Frage 1 von 11

TV-Shows Quiz Aus welcher Sendung kennt man Monica Ivancan?