Von Martin Müller-Lütgenau 0
Bier oder Whisky?

Guardiola pep(pt) das Bayern-Training auf

Der FC Bayern München eilt in der Bundesliga von Sieg zu Sieg. Damit im Training des Rekordmeisters die nötige Lockerheit herrscht, lässt sich Pep Guardiola von Zeit zu Zeit etwas besonderes einfallen, um die Stimmung zu lockern.

Vergangenen Sonntag feierte Pep Guardiola seine Wiesn-Premiere als Trainer des FC Bayern München. Und allem Anschein nach, wirkt der Besuch auf dem größten Volksfest der Welt bei dem Katalanen noch nach. Am gestrigen Donnerstag ließ sich Guardiola beim Training des Rekordmeisters jedenfalls etwas ganz besonderes einfallen.

"Der Verlierer muss mir ein Bier ausgeben!“

Vor dem obligatorischen Trainingsspiel kündigte Pep Guardiola laut der "Bild" an: "Der Verlierer muss mir ein Bier ausgeben. Nein, lieber zwei Bier – für alle aus dem Trainerteam!“ Nachdem die Partie 7:7 endete musste das Elfmeterschießen entscheiden. Die Verlierer um Jan Kirchhoff und Diego Contento wurden im Anschluss bei Co-Trainer Hermann Gerland vorstellig. Doch dieser wies das Bier brüsk zurück: "Ich nehme lieber einen Whisky.“


Teilen:
Geh auf die Seite von: