Von Lisa Thiemann 0
Im rosa Fellmantel

Große Überraschung: Miley Cyrus kann auch brav

Bei einer Pre-Party der diesjährigen ''Grammy Awards'' zeigte sich Miley Cyrus ungewohnt skandalfrei. Keine aufreizende Show und keine wirren Zungenspiele. Stattdessen erschien die Sängerin ungewohnt brav in einem Fellmantel und mit frisch gefärbtem Pixie-Cut. Bei der abendlichen Preisverleihung war Miley Cyrus gar nicht anwesend - sie spielte zu Hause lieber Videospiele.

Miley Cyrus tritt im Fellmantel bei den Grammys auf

Miley Cyrus zeigt sich von ihrer ruhigen Seite

(© Getty Images)

Klick dich hier in die Bildergalerie >

Miley Cyrus (21) viel in den vergangenen Monaten vor allem durch ihre kleinen Skandale und ihre freizügigen Outfits auf. Auf einer Pre-Grammy-Party hielt sich die 21-Jährige allerdings zurück. Sie strahlte auf dem roten Teppich und während ihres Auftritts in einem braven Look.

Ungewohnt skandalfrei

Die ''Wrecking Ball''-Sängerin performte in einem rosa Fellmantel und platinblonden Haaren und stahl mit diesem Look auch allen anderen Stars auf dem roten Teppich die Show. Unter dem gewaltigen Mantel trug Miley Cyrus lediglich ein schlichtes Kleid, was eher an ein Seiden-Nachthemd erinnerte.

Miley Cyrus sorgte an dem Abend von Clive Davis Pre-Party mit ihrem Outfit für Aufsehen. Dieses sorgte überraschenderweise nicht für Skandale, sondern ließ die Sängerin in einem guten Licht dastehen.

Roberto Cavalli (73) designt die Outfits für die anstehenden Auftritte von Miley Cyrus. So sexy werden die Kostüme für ihre ''Wrecking Ball''-Tour.


Teilen:
Geh auf die Seite von: