Von Lorena Bollmann 0
„Victoria's-Secret"-Model bei den Olympischen Spielen

Große Ehre: Adriana Lima darf die olympische Fakel tragen

Adriana Lima sexy Kleid

Adrina Lima mega sexy bei den Billboard Latin Music Awards 2016

(© Getty Images)

Model Adriana Lima könnte stolzer nicht sein. Auf einem Instagram-Bild zeigt sie sich ihren Fans, wie sie die Fackel bei den Olympischen Spielen in Rio de Janeiro hoch hält. Zusammen mit Modelkollegin Alessandra Ambrosio kommentiert sie neben Ryan Seacrest für den Sender NBC.

Adriana Lima (35) kann ihr Glück kaum fassen. Bei den Olympischen Spielen in Rio de Janeiro darf sie die berühmte Olympische Fackel halten. Nach Tradition wandert die erleuchtete Fackel durch den Austragungsort. Am Ende der Wanderung wird mit der Fackel der Olympische Kessel bei der Eröffnungszeremonie im Maracanã-Stadion angezündet. Diese Ehre wird meist einer berühmten Persönlichkeit zuteil. Auf seinem Weg auf dem Platz Praça Mauá mitten im Zentrum von Rio durfte Lima die Fackel Donnerstagabend ein Stück weit tragen.

Für das Model ging damit ein Traum in Erfüllung, wie sie ihre Fans bei Instagram wissen lässt. „Ich bin sehr dankbar diese unglaubliche Erfahrung machen zu dürfen. Die Olympische Fackel zu tragen ist eine große Ehre und ein Traum geht damit in Erfüllung. Ich bin so gerührt dies in meinem eigenen Land Brasilien tun zu dürfen." Auf dem Bild, welches Adriana Lima dazu postet, steckt sie in einem „Rio 2016“-T-Shirt. Dank ihrem breiten Grinsen, kann man spüren, wie stolz das Model ist.

Adriana bekam zusammen mit ihrer Modelkollegin Alessandra Ambrosio (35), die auch die Fakel tragen durfte, die große Ehre erteilt, für den amerikanischen Sender NBC arbeiten zu dürfen. Neben Moderator Ryan Seacrest (41) werden sie während den Spielen als extra Kommentatoren eingesetzt. Die Eröffnungszeremonie und damit der Beginn der Olympischen Spiele 2016 wird nach deutscher Zeit heute Nacht ab 23.40 Uhr auf dem Sender ARD live übertragen.