Von Lisa Winder 0
Staffel 9 Finale

Grey's Anatomy: Wer stirbt im Finale der 9. Staffel?

Achtung Spoiler! Gestern wurde in den USA die letzte Episode der neunten Grey's Anatomy Staffel ausgestrahlt. Wie immer wird das Staffelfinale sehr emotional und dramatisch. Am Ende der achten Staffel mussten zwei Hauptcharaktere sterben. Wer stirbt am Ende der neunten Staffel?

Grey's Anatomy

Die "Grey's Anatomy"- Darsteller

(© Getty Images)

ACHTUNG SPOILER!

Das Ende der neunten Staffel wird wieder sehr emotional werden. In den USA wurde gestern die letzte Folge der neunten Staffel ausgestrahlt und die Fans waren geschockt.

Als der Hurrikane auf Seattle trifft, bricht im Krankenhaus Panik und Chaos aus. Meredith liegt in den Wehen und im ganzen Krankenhaus ist teilweise der Strom ausgefallen. Derek ist sehr besorgt um Meredith, denn sie und ihr Baby schweben in Lebensgefahr. Immer mehr verletzte treffen im Grey Sloan Memorial Krankenhaus ein. Die Stimmung ist düster und gedrückt.

Ende der 9. Staffel wird emotional

Aber es wird noch emotionaler. Die Drehbuchautorin weiß genau wie sie bei den Zuschauern auf die Tränendrüse drückt. Am Ende der letzten Folge sieht man wie Richard Webber bewusstlos am Boden liegt. Es scheint so als ob er mit Strom und Wasser in Berührung gekommen ist. Ob er überleben wird oder nicht ist unklar.

Grey's Anatomy Autorin verrät Details via Twitter

Drehbuchautorin Shonda Rhymes twittete gestern Abend in Bezug auf das Staffelfinale:"Man down". Was bedeuten könnte, dass Richard Webber sterben wird.

In einem Interview mit "Hollywoodlife" sagt Rhymes:"Es werden definitiv einige Leute in Gefahr sein. Beim Staffelfinale müssen wir uns über einen der Hauptdarsteller große Sorgen machen. Aber die Brutalität des Finales der achten Staffel kann nicht übertrumpft werden".

In Deutschland müssen wir uns noch bis zum Herbst gedulden, dann wird auch bei uns die neunte Staffel wieder ausgestrahlt.


Teilen:
Geh auf die Seite von: