Von Sophia Beiter 0
Ellen Pompeo, Justin Chambers, Sara Ramirez und Co.

„Grey’s Anatomy“: Vertragsverhandlungen für Staffel 13 haben begonnen

In Staffel 10 der Kultserie "Grey's Anatomy" war auch Patrick Dempsey noch mit dabei

Das "Grey's Anatomy"-Team in Staffel 10

(© Getty Images)

„Grey’s Anatomy“-Fans hatten in letzter Zeit allen Grund zu feiern. Die American Broadcasting Company (ABC) bestätigte vor Kurzem den Dreh einer 13. Staffel. Nun befindet sich der Sender bereits mit den Schauspielern der Krankenhausserie in Gesprächen bezüglich der neuen Verträge. Ob die Darsteller Gehaltserhöhungen erwarten und welche der Schauspieler der Serie ziemlich sicher treu bleiben werden, erfahrt ihr hier.

Während bei uns zurzeit die 12. Staffel der beliebten Krankenhausserie „Grey's Anatomy“ im Fernsehen läuft, haben die Macher der Serie sowie der Sender ABC bekannt gegeben, dass sich Fans auch auf eine 13. Staffel freuen dürfen. Und auch „Meredith“-Darstellerin Ellen Pompeo (46) bestätigte den Dreh einer weiteren Staffel in einer Fernsehshow. Nun laufen bereits die neuen Vertragsverhandlungen mit sechs der „Grey’s Anatomy“-Darstellern, wie „Hollywood Reporter“ berichtet.

Zurzeit sollen sich Ellen Pompeo, Justin Chambers (45), Chandra Wilson (46), James Pickens Jr. (61), Sara Ramirez (40) und Kevin McKidd (42) im Gespräch mit ABC befinden. Nur der Vertrag von Jessica Capshaw (39) alias „Arizona“ geht bis Staffel 14 - die Verträge aller anderen Schauspieler laufen nach der 12. Staffel aus und müssen somit erneuert werden.

Gehaltserhöhungen für „Grey’s Anatomy“-Darsteller

Die Darsteller der beliebten Serie dürfen sich höchstwahrscheinlich über eine ordentliche Gehaltserhöhung freuen. Die dramatische Krankenhausserie ist eine der beliebtesten Serien überhaupt und die Begeisterung der Fans ist auch nach 12 Staffeln ungebrochen. Hauptdarstellerin Ellen Pompeo war laut „Forbes“ schon im Jahr 2014 die viertbestbezahlte Seriendarstellerin in den USA.

Verlässt Sara Ramirez die Serie?

Einige „Grey’s Anatomy“-Darsteller sind sich bereits sicher, dass sie unbedingt weiterhin ein Teil des Ärzteteams und der Erfolgsserie sein wollen. Sowohl Justin Chambers alias „Alex“, der seit Staffel eins mit von der Partie ist, als auch Kevin McKidd alias „Owen“ sind bereit, ihre Verträge zu verlängern. Und natürlich darf auch Ellen Pompeo alias „Meredith“ nicht fehlen.

Für „Callie“-Darstellerin Sara Ramirez dagegen könnte die Zeit bei „Grey’s Anatomy“ nach Staffel 12 vorbei sein. In einem Tweet macht die 40–Jährige kürzlich Anspielungen auf einen möglichen Ausstieg aus der Serie und schockierte damit ihre Fans. Vielleicht ist die Geheimniskrämerei der Schauspielerin aber auch nur eine raffinierte Strategie im Zuge der angelaufenen Vertragsverhandlungen.

„Grey’s Anatomy“: 18 Dinge, die ihr noch nicht über die Serie wusstet

Quiz icon
Frage 1 von 10

"Grey's Anatomy" Quiz Wer spielt die Hauptrolle der "Meredith Grey"?