Von Lena Gertzen 0
TV-Liebling verlässt Arztserie

„Grey’s Anatomy“: Nach der elften Staffel ohne Patrick Dempsey?

„Grey’s Anatomy“ lebt seit über zehn Jahren von den Geschichten rund um „Meredith Grey“ und „Derek Shepherd“ alias „McDreamy“. Glaubt man neuesten Spekulationen, ist damit aber nach der elften Staffel Schluss - Patrick Dempseys Tage bei der Arztserie sollen gezählt sein!

Greys Anatomy Ellen Pompeo und Patrick Dempsey

Ellen Pompeo und Patrick Dempsey

(© Getty Images)

Klick dich hier in die Bildergalerie >

Fans von „Grey’s Anatomy“ müssen jetzt ganz stark sein! Derzeit deutet vieles darauf hin, dass Patrick Dempsey (49) - den meisten weiblichen Fans eher als „McDreamy“ bekannt - „Grey’s Anatomy“ nach der elften Staffel verlässt. Grund dafür ist schlechte Stimmung am Set, wie „Hollywood Life“ berichtet. Drehbuchautorin Shonda Rhimes (45) soll von Patrick Dempseys Starallüren genervt sein, aus diesem Grund wird „McDreamy“ nach und nach aus der Serie rausgeschrieben.

„Shonda beurlaubte Patrick für eine Weile und es sieht so aus, dass er auch in Zukunft bedeutend weniger in der Serie auftauchen wird“, so eine Quelle gegenüber „Page Six“. „Angesichts all der Probleme in der Vergangenheit mit Katherine Heigl und Isaiah Washington gibt es am Set wenig Toleranz für ein weiteres schwieriges Talent.“ Es bleibt abzuwarten, ob Patrick Dempsey tatsächlich aus der Serie austritt oder sich nur eine kurze Auszeit vom Drehalltag nimmt. Denkbar wäre letzteres definitiv, schließlich wurde erst kürzlich bekannt, dass der Frauenschwarm sich scheiden hat lassen.

Diese Fun Facts über „Grey’s Anatomy“ kennt ihr mit Sicherheit noch nicht!

Promipool-APP für iPHONE hier DOWNLOADEN!

Promipool-APP für ANDROID hier DOWNLOADEN!

Quiz icon
Frage 1 von 10

"Grey's Anatomy" Quiz Wer spielt die Hauptrolle der "Meredith Grey"?


Teilen:
Geh auf die Seite von: