Von Sophia Beiter 0
Ellen Pompeo, Justin Chambers und Co.

„Grey’s Anatomy“: Diese Stars sind seit der ersten Staffel dabei

In Staffel 10 der Kultserie "Grey's Anatomy" war auch Patrick Dempsey noch mit dabei

Das "Grey's Anatomy"-Team in Staffel 10

(© Getty Images)

„Grey’s Anatomy“ ist und bleibt eine der beliebtesten Serien überhaupt. Eingefleischte Fans verfolgen die Geschichten rund um das Ärzteteam des „Grey Sloan Memorial"-Krankenhauses seit der amerikanischen Erstausstrahlung im Jahr 2005. Mittlerweile wurden unglaubliche 12 Staffeln mit insgesamt 264 Folgen abgedreht. Welche Darsteller von Anfang an dabei waren, erfahrt ihr hier.

In der Serie „Grey's Anatomy“ dreht sich alles um die Ärzte eines Krankenhauses in Seattle. Doch in den bisherigen Staffeln herrschte ein reges Kommen und Gehen: Viele Charaktere verabschiedeten sich, andere kamen neu hinzu und brachten frischen Wind – oder zuweilen auch böses Blut - ins Ärzteteam. Vier Schauspieler sind der Serie seit der ersten Folge aber treu geblieben.

Ellen Pompeo (46) verkörpert seit der ersten Staffel „Dr. Meredith Grey“. Ihre Rolle kämpfte sich von der Assistenzärztin bis zur Leiterin der Allgemeinchirurgie hinauf und fand ihre große Liebe in „Dr. Derek Sheperd“. Auch Justin Chambers (45) alias „Dr. Alex Karev“ ist von Anfang an mit dabei und hat ebenfalls eine steile Karriere im Krankenhaus hinter sich.

Außerdem gehören auch Chandra Wilson (46) und James Pickens Junior (61) zum treuen Kern der beliebten Serie. Chandra spielt dabei „Dr. Miranda Bailey“, die mittlerweile Ehefrau von „Ben Warren“ ist. James übernimmt die Rolle des „Dr. Richard Webber“, der lange als Chefarzt der Chirurgie diente.

Fans trauern um zahlreiche Serienausstiege

Doch leider haben im Lauf der Zeit auch einige sympathische Darsteller „Grey’s Anatomy“ den Rücken gekehrt. Vor allem der Serientod von Patrick Dempsey (50) alias „McDreamy“ traf die Fans hart. Doch auch Schauspielerin Sandra Oh (44) schockte in der 10. Staffel mit ihrem Ausstieg. Ihre Rolle der „Cristina Yang“ ging nach einer gescheiterten Ehe mit „Owen Hunt" in die Schweiz, um dort in einer Privatklinik zu arbeiten.

Die beiden Serienlieblinge Katherine Heigl (37) und T.R. Knight (43) verließen die Serie bereits relativ früh. Katherine alias „Dr. Izzy Stevens“ wurde in Staffel 6 krebskrank und verließ dann Seattle und T.R. Knight alias „George O’Malley“ starb am Ende der fünften Staffel, als er einer Frau das Leben rettete.

„Grey’s Anatomy“: 18 Dinge, die ihr noch nicht über die Erfolgsserie wusstet

Quiz icon
Frage 1 von 10

"Grey's Anatomy" Quiz Wer spielt die Hauptrolle der "Meredith Grey"?