Von Fabienne Claudinon 0
„Shameless“-Darsteller

„Gotham“-Star Cameron Monaghan war schon bei „Malcolm mittendrin“ zu sehen

Cameron Monoghan

Cameron Monoghan

(© PicturePerfect / artpool.com)

Den Schauspieler Cameron Monaghan kann man derzeit in der amerikanischen Krimiserie „Gotham“ im TV sehen. Doch der Schauspieler ist kein Unbekannter. So kennt man ihn bereits aus „Malcolm Mittendrin“.

Cameron Monaghan (22) begann seine Karriere früh. Schon im Alter von drei Jahren wurde er als Kindermodel gebucht. Nach zahlreichen Werbespots und Theaterstücken bekam er 2003 seine erste Fernsehrolle in „The Music Man“. Ein Jahr später sah man ihn in der Serie „Malcolm mittendrin“. Dort spielte er „Chad“, einen Klassenkameraden von „Dewey“. Für diese Rolle gewann Cameron 2005 den „Young Artist Award“ in der Kategorie „Beste Darstellung in einer Fernsehserie - wiederkehrender Charakter“.

Galerie: So sehen die „Malcolm mittendrin“-Stars heute aus

Seine Premiere als Kinoschauspieler hatte Cameron 2006 mit einer Nebenrolle im Film „Klick“, in dem er an der Seite von Adam Sandler (49) zu sehen war. Ein Jahr später hatte der Schauspieler eine Hauptrolle in dem Film „Die drei ??? - Das Geheimnis der Geisterinsel“. Für die Fortsetzung stand er 2009 erneut vor der Kamera. Seit 2011 ist Cameron Monaghan in der Fernsehserie „Shameless“ zu sehen. Dort spielt er den homosexuellen „Ian Gallagher“. Diese Rolle sorgte für viele Diskussionen über seine sexuelle Orientierung. Doch wie Cameron auf Twitter postete, sei er selbst nicht homosexuell. Zurzeit ist der amerikanische Schauspieler als „Jerome“ in der Krimiserie „Gotham“ zu sehen. Dort spielt er an der Seite der Hauptdarsteller Benjamin McKenzie (37) und Morena Beccarin (36).

 
Quiz icon
Frage 1 von 19

Hollywood Quiz Welches prominente Traumpaar hat nach zwölf gemeinsamen Jahren die Scheidung eingereicht?