Von Manuela Hans 0
Nackte Tatsachen für Palina Rojinski und Co.

„Got to Dance“: Sexy Auftritt von Pole-Tänzerin Ate

Heute Abend findet bei „Got to Dance“ das Halbfinale statt, indem die Kandidaten in Dance-Battles gegeneinander antreten. Zwei, die gegeneinander antreten werden, sind die zwei Pole-Tänzerinnen Ate und Rania. Eine von den beiden will heute unbedingt in das Finale schweben.

Letzte Woche konnte die Pole-Tänzerin Ate (28) die „Got to Dance“-Jury, bestehend aus Palina Rojinski (30), Anton Zetterholm (29) und Marvin A. Smith (54), mit ihrer Performance an der Tanzstange begeistern. Vor allem Anton Zetterholm war davon sehr beeindruckt. „Von deiner Performance träume ich heute Nacht noch. Das war atemberaubend“, so Zetterholm bei der Bewertung.

In den Dance-Battles muss Ate heute gegen die zweite Pole-Tänzerin Rania (31) antreten. Dabei wird sie mit 12 Metern Stoff in einer Höhe von 3,5 Metern performen. Auf den Promo-Fotos ist das lange, rote Stoffband das einzige, das Ates nackten Körper bedeckt. Es verspricht also heiß zu werden.

So laufen die Dance-Battles ab

In den Dance-Battles treten jeweils zwei oder drei Acts gegeneinander an. Die Juroren Palina, Anton und Marvin trainierten im Vorfeld mit den Battle-Paarungen und gaben ihnen Tipps für ihren Auftritt. Bei der Show werden sie dann direkt nach dem Battle entscheiden, welcher der Acts besser war und als Gewinner hervorgeht. Mit einer Wildcard kann die Jury einen der acht Gewinner direkt ins Finale schicken. Welche weiteren fünf Acts weiterkommen, entscheidet der Zuschauer per Telefon.

Wer sich heute ins Finale tanzt und damit weiterhin die Chance auf 100.000 Euro hat, seht ihr heute Abend um 20.15 Uhr auf ProSieben.

Kennt ihr schon diese Fakten über die sympathische „Got to Dance“-Jurorin Palina Rojinski?

 
Quiz icon
Frage 1 von 18

Deutschland Quiz Mit wem war Yvonne Catterfeld vor Oliver Wnuk liiert?