Von Stephanie Neuberger 0
Kelly Rutherford ist pleite

"Gossip Girl" Star Kelly Rutherford meldet Bankrott an

Obwohl Kelly Rutherford jahrelang in der Serie "Gossip Girl" mitspielte und dadurch viel Geld verdiente, ist die Schauspielerin nun pleite. Sie meldete beim Gericht bankrott an. Grund für ihre Schulden ist wohl der erbitterte Sorgerechtsstreit.

Kelly Rutherford

Kelly Rutherford ist Bankrott

(© Getty Images / other)

Klick dich hier in die Bildergalerie >

Schauspielerin Kelly Rutherford ist pleite. Wie "TMZ" erfahren hat, hat der Star aus "Gossip Girl" Insolvenz angemeldet. Die 44-Jährige erklärte, dass sie die Schulden nicht tilgen kann.

Grund für ihre Schulden ist der erbitterte Streit mit ihrem Ex über die Kinder. Kelly bezahlte alleine 1,5 Millionen Dollar an Anwaltskosten. Dazu kommen noch Steuer und eine Kreditkartenrechnung. Damit belaufen sich ihre Schulden auf rund 2 Millionen Dollar. Außerdem gibt die Schauspielerin in den Dokumenten an, dass sie sich viel Geld von Freunden und Familie geliehen hat.

Bisher hatte Kelly Rutherford durch die Serie "Gossip Girl" ein hohes Einkommen. Sie verdiente fast eine halbe Million Dollar pro Staffel. Doch die Serie ist mittlerweile eingestellt und ihr Einkommen somit auf rund 1300 Dollar geschrumpft. Zu wenig um die Schulden zu bezahlen.

Bereits seit Jahren führen Kelly und ihr Ex einen bitteren Kampf vor Gericht um die beiden Kinder, Hermes (5) und Helena (3). Ein Gericht entschied, dass die Kinder beim Vater leben sollen.

Der deutsche Geschäftsmann bekam kein dauerhaftes Visum für die USA und lebt mit den Kindern in Monaco. Der Richter erklärte, dass es für Kelly leichter sei, ständig zu reisen. Allerdings sind dies auch Kosten, die auf die Schauspielerin zukommen. Jetzt ist ihr einziger Ausweg die Insolvenz.


Teilen:
Geh auf die Seite von: