Von Stephanie Neuberger 0
Ein Rockstar

"Gossip Girl" Star Ed Westwick zeigt gern seine Brustbehaarung

Ed Westwick ist den meisten in seiner Rolle als Chuck Bass in "Gossip Girl" bekannt. Doch neben der Schauspielerei hegt der Brite noch eine andere Leidenschaft- die Musik. Wenn er auf der Bühne steht, kann es ganz schön heiß zur Sache gehen!


"Gossip Girl" Star Ed Westwick steht nicht nur als Chuck Bass vor der Kamera der Serie, sondern er hat noch eine weitere Beschäftigung. Er ist Musiker und hat eine eigene Band namens '"The Filthy Youth". Wenn er als Musiker auf der Bühne steht, genießt er es sehr und in ihm erwacht ein kleiner Rockstar. So kann es auch passieren, dass sich der 25-Jährige die Kleider vom Leib reißt und den Fans seine Brustbehaarung präsentiert.

"Ich zerreiße mein T-Shirt. Ich stehe drauf, meine Brusthaare zu zeigen", lachte er im Interview mit dem 'more!'-Magazin laut Gala. "Ich bin ein Bühnenmann. Ich würde nicht sagen, dass ich ein Rockstar bin, na ja, … okay, in meinen Träumen bin ich das schon. Ich nerve meine Nachbarn, weil ich morgens um vier Uhr laute Musik spiele." Seine weiblichen Fans hingegen freuen sich sicherlich, dass Ed mit vollem Körpereinsatz Musik macht.

Während er in der Serie "Gossip Girl" einen Frauenschwarm spielt, ist er im wahren Leben ein echter Romantiker. Ed Westwick sieht sich selbst als "einen der letzten, wahren Romantiker" dieser Welt. Wenn er sich verliebt, dann Hals über Kopf. "Immer wenn ich eine Frau mag, dann verliebe ich mich Hals über Kopf. Ich bezeichne mich selbst als einen der letzten, wahren Romantiker. Mein Schwachpunkt ist mein Nacken - wenn die Mädels zu nah an meinen Hals herankommen, dann passieren verrückte Dinge", verriet er.

In Amerika läuft derzeit die sechste und finale Staffel von "Gossip Girl".


Teilen:
Geh auf die Seite von: