Von Jasmin Pospiech 0
Verwöhnt mit Rosen

"Gossip Girl"-Star Ed Westwick ist ein hoffnungsloser Romantiker

"Gossip Girl"-Fiesling Ed Westwick ist total romantisch veranlagt, wie er nun in einem Interview gestand. Gerne verwöhnt er seine Liebste mit Rosen und Champagner. Doch momentan ist er angeblich Single.


Das hätten wir jetzt auch nicht gedacht!

Ed Westwick (25) ist ein absoluter Frauenschwarm.

Als "Chuck Bass" in "Gossip Girl" bricht er reihenweise die Frauenherzen, bis seine große Liebe "Blair Waldorf" alias Leighton Meester (26) ihn endgültig zähmen kann.

In der letzten Staffel heiratet das heimliche Traumpaar der Serie dann endlich.

Doch privat blieb es immer sehr undurchsichtig in Eds Liebesleben.

Vor zwei Jahren war er mit seiner Kollegin Jessica Szohr (27) liiert, doch nachdem sie ihn angeblich betrogen haben soll, trennten sie sich. Dennoch gibt es immer wieder Liebesgerüchte um die Beiden.

Doch was passiert nach "Gossip Girl"?

An Jobangeboten mangelt es dem Hollywoodbeau jedenfalls nicht. Im kommenden Jahr wird er mit einem Remake von "Romeo & Julia" in die Kinos kommen.

Doch ist er auch selbst eher der romantische Typ?

Aber auf jeden Fall, wie er nun in einem Interview verriet!

Dabei erklärte er gleich noch seine Kuscheloffensive, die er in der Vergangenheit angewendet hat: „Ich habe ihr rote Rosen geschenkt. Und es gab den ganzen Tag lang Champagner.“

Und fügt traurig hinzu: "Leider gibt es jedoch zurzeit niemanden, mit dem ich romantisch sein kann.“

Das wird jetzt wohl alle weiblichen Fans freuen!


Teilen:
Geh auf die Seite von: