Von Stephanie Neuberger 0
Natürlich Schönheit

"Gossip Girl" Leighton Meester: Privat ohne Make-up

Leighton Meester wurde mit ihrer Rolle als Blair in "Gossip Girl" berühmt. Bei den Dreharbeiten wird Leighton selbstverständlich stets geschminkt und auch auf dem roten Teppich verzichtet die Schauspielerin nicht auf Make-up. Privat liebt sie es allerdings natürlich.


Für Auftritte in der Öffentlichkeit und auch für ihre Arbeit vor der Kamera werden Darsteller immer geschminkt. Selbst die Herren der Schöpfung helfen manchmal mit etwas Make-up nach, um noch besser auszusehen. Auch Leighton Meester putzt sich für besondere Anlässe heraus und am Set von "Gossip Girl" ist sie ebenfalls stets gut gestylt. Doch privat darf es bei der Schauspielerin durchaus etwas dezenter sein. In ihrem Privatleben versucht der Serienstar auf viel Schminke zu verzichtet, um ihrer Haut etwas Erholung zu bieten. "Ich achte sehr auf meine Haut, entferne abends alles Make-up und trage zudem immer nur wenig Make-up oder gar keines, wenn ich frei habe", sagt sie im Interview mit der Glamour. Außerdem verriet sie noch einen weiteren wichtigen Tipp für einen strahlenden Teint. Sonnenschutz! "Ich merke auch, dass ich, wenn ich gesund esse und meine Haut vor der Sonne schütze, viel besser aussehe."

Früher hat Leighton Meester das Haus nie ohne Make-up verlassen. Es gab eine Zeit, als die Schauspielerin beinahe süchtig nach Schminke war und sich ohne Make-up im Spiegel kaum wiedererkannte. "Je häufiger man es trägt, desto mehr hat man das Gefühl, man braucht es. Deshalb habe ich eigentlich immer Make-up benutzt. Und irgendwann habe ich mein Gesicht ungeschminkt kaum wiedererkannt. Also habe ich angefangen, mich wieder weniger zu schminken und mich so akzeptiert, wie ich ohne Make-up aussehe." Als natürliche Schönheit kann sich der "Gossip Girl"-Star sicherlich auch sehen lassen.


Teilen:
Geh auf die Seite von: