Von Mark Read 0

Golfen mit Bill Clinton: 80.000 US$ bei Promi-Auktion


Das Auktionshaus Christie veranstaltete am Donnerstagabend eine Benefiz-Auktion. Auf dem roten Teppich der Promi-Auktion waren Stars aus ganz Hollywood vertreten. Diesmal war die Veranstaltung aber zu einem wohltätigen Zweck bestimmt.

Die mexikanische Schauspielerin Salma Hayek und das ehemalige Tennis-Ass John McEnroe waren zum Auftakt der ersten Prominenten Auktion anwesend. Somit bekam die wohltätige Auktion, die zugunsten des „Tag der Erde“ veranstaltet wurde, einen glamourösen Touch.

Das ehrenwerte Ereignis fand in New York statt.

Doch was war nun bei „Christies“ zu ersteigern?

Das wohl begehrteste Objekt der Begierde war „eine Runde Golf „ mit dem ehemaligen Präsidenten der USA, Bill Clinton. Diese bestimmt amüsante Vergnügen lies sich ein Bieter sogar schlappe 80.000 US$ kosten.

Wer seine Zeit mit einem begehrten Promi verbringen möchte, der hat noch Chancen. Bis zum 6. Mai gibt es noch via Internet Treffen mit prominenten Persönlichkeiten zu ersteigern. Tolle Idee!

Hier ein kleiner Auszug aus der bunten Angebotspalette:

Eine Tennis Stunde mit dem Tennis-Star John McEnroe.

Einen hinreißenden und bestimmt sehr amüsanten Theaterbesuch mit der Schauspielerin Sigourney Waever.

Wer mal eine Tag am Set mit dem australischen Schauspieler Hugh Hackmann verbringen möchte, der sollte nicht allzu lange warten. Auch er steht auf der wohltätigen Ersteigerungsliste.

Vier große Umweltorganisationen profitieren vom Erlös dieser Auktion.

Unter den Glückspilzen sind die Meeresschutzorganisation „Oceana“ und der New York Central Park vertreten.

Die Promi-Auktion vom gestrigen Donnerstag war nur die Auftaktsauktion.

Es sollen in regelmäßigen Abständen weitere wohltätige Versteigerungen zu gunsten des „Tag der Erde“ stattfinden.

Wir finden, das ist eine beispielhaft gute Idee!


Teilen:
Geh auf die Seite von: