Von Manuela Hans 0
Kate Hudsons Mutter

Goldie Hawn und Kurt Russell: Hochzeit nach 33 Jahren Beziehung?

Hochzeit bei Goldie Hawn und Kurt Russell?

Hochzeit bei Goldie Hawn und Kurt Russell?

(© Getty Images)

Goldie Hawn und Kurt Russell gehören zu den Traumpaaren Hollywoods - und das ganz ohne Trauschein. Die beiden sind nun schon seit 33 Jahren ein Paar, doch eine Hochzeit war bislang nie Thema. Glaubt man einem Insider, soll sich genau das nun geändert haben.

Goldie Hawn (70) und Kurt Russell (64) sind seit mehr als 30 Jahren ein glückliches Paar. Geheiratet haben die beiden in dieser Zeit jedoch nicht - und genau das wollen sie nun nachholen. Wie ein Insider gegenüber der Zeitung „The Express“ berichtete, wollen die beiden zu Neujahr eine Western-Hochzeit feiern.

Die Hochzeit soll auf Goldie Hawns Ranch in Colorado stattfinden. „Es wird Cowboy-Hüte, Pferde und Rock'n'Roll geben“, so der Informant. Wie viel Wahrheit hinter diesen Aussagen steckt, ist fraglich. Denn in der Vergangenheit betonten die beiden immer wieder, dass sie nicht mehr heiraten wollen. Erst kürzlich erklärte Goldie Hawn in einem Interview mit dem Magazin „Porter“, dass eine Ehe nicht der magische Bestandteil einer beständigen Liebe sei. Viel mehr gehe es um „Kompatibilität und Kommunikation“.

Goldie Hawn und Kurt Russell lernten sich 1968 an einem Filmset kennen. Doch erst 1984, am Set ihres zweiten gemeinsamen Filmes „Swing Shift - Liebe auf Zeit“, verliebten sie sich ineinander. Die beiden haben einen gemeinsamen Sohn, Wyatt Russell (29). Doch auch für Goldies berühmte Kinder Kate Hudson (36) und Oliver Hudson (39) verkörpert Kurt einen liebevollen Vater. Erst vor Kurzem erzählte Kate in einem Interview, wie verrückt ihre Familie doch sei. Und ob nun mit oder ohne Trauschein - Goldie und Kurt bleiben weiterhin eines der Traumpaare Hollywoods!

Quiz icon
Frage 1 von 19

Hollywood Quiz Welches prominente Traumpaar hat nach zwölf gemeinsamen Jahren die Scheidung eingereicht?