Von Sabine Podeszwa 0
Wahre Hollywood-Liebe

Goldie Hawn möchte nicht mehr heiraten

Goldie Hawn und Kurt Russell zeigen Hollywood, dass es auch anders geht! Seit 28 Jahren sind sie ein Paar und Heiraten war nie ein Thema! Warum auch?


Seit 28 Jahren sind Goldie Hawn und Kurt Russell ein Paar. Wenn man bedenkt, dass es sich bei den beiden um ein "Hollywood-Paar" handelt, ist diese Zahl doch recht erstaunlich. Nach zwei vorhergehenden gescheiterten Ehen - mit Gus Trikonis und Bill Hudson, dem Vater ihrer beiden Kinder Kate und Oliver - hat sie jetzt, selbst nach so langer Zeit, überhaupt kein Verlangen vor den Traualtar zu treten. Kurt Russell und Goldie Hawn haben einen gemeinsamen Sohn

"Uns geht es gut und wir sind happy. Also wofür eigentlich? Ich sage ja nicht, dass eine Hochzeit alles vermasselt, aber man probiert es mit jemandem und entweder es klappt oder nicht. Da macht es keinen Unterschied ob man verheiratet ist oder nicht. Letztendlich geht es darum, dass man morgens aufwacht und weiß, dass man genau dort sein möchte. Der Trick dabei ist, dass man gerne mit dem anderen zusammen ist. Man muss sich nicht immer mögen, aber man muss gerne mit seinem Partner zusammen sein. In Beziehungen gibt es ständige Auf und Abs. Aber das Wichtigste, was Kurt und mich verbindet, mal abgesehen davon, dass wir viel Spaß miteinander haben, ist, dass wir eine Familie haben. Er ist der allerbeste Vater, den man sich vorstellen kann. Und seine Werte sind genau dieselben wie meine. Wir lieben einfach unsere Familie!"


Teilen:
Geh auf die Seite von: