Von Sarah Zuther 0
Award-Abräumer

"Goldene Kamera" für Matthew McConaughey

Für Matthew McConaughey könnte es derzeit nicht besser laufen. Mit seiner aktuellen Rolle im Film "Dallas Buyers Club“ räumt der Schauspieler so ziemlich jeden Award ab, den es zu verleihen gibt. Nun bekommt er sogar die "Goldene Kamera" in der Kategorie "Bester Schauspieler International“.

Matthew McConaughey gewinnt einen Golden Globe

Matthew McConaughey

(© Getty Images)

Klick dich hier in die Bildergalerie >

Am 1. Februar wird die "Goldene Kamera" der Zeitschrift "Hörzu“ verliehen. Wie die Zeitschrift auf ihrer Homepage bekannt gab, geht die Auszeichnung in der Kategorie "Bester Schauspieler International“ an den US-Amerikaner Matthew McConaughey (44).

Er spielt einen Aids-Kranken

Auch bei diesjährige Oscar-Verleihung ist er ein großer Favorit. In "Dallas Buyers Club“ spielt McConaughey einen homophoben Cowboy, der von seiner Aids-Erkrankung erfährt und daraufhin beginnt, illegale Medikamente ins Land zu schmuggeln. Für diese Rolle musste er ca. 15 Kilos abspecken!

Er spielt an der Seite von Jared Leto (42), der den Film noch nicht einmal gesehen hat.

"Sexiest Man Alive"

2005 wurde er zum "Sexiest Man Alive" gewählt. Filme wie "Die Jury", "Wedding Planner" oder "Magic Mike" sind nur einige von Vielen.

Kumpeltyp und Frauenschwarm

"Matthew McConaughey beherrscht die komplette Bandbreite eines Schauspielers. Vor der Kamera verkörpert er das größtmögliche Drama, hinter der Kamera ist er der lockere Kumpeltyp und absolute Frauenschwarm. Was für eine Mischung!" meint die "Hörzu".

 Es scheint ein großes Jahr für Matthew McConaughey zu werden! Weiter so!


Teilen:
Geh auf die Seite von: