Von Kathy Yaruchyk 0
Al Pacino in Berlin

"Goldene Kamera": Al Pacino wird geehrt

Eine Hollywood-Legende kommt ganz persönlich nach Deutschland, um sich die "Goldene Kamera" für sein Lebenswerk abzuholen. Die Rede ist von keinem geringeren als Al Pacino!


Er ist eine Schauspiel-Legende und wird die Sensation bei der Verleihung der „Goldenen Kamera“ am heutigen Samstagabend: Al Pacino (72). Der Oscar-Preisträger (Bester Hauptdarsteller in „Der Duft der Frauen", 1993) ist am Freitag, gemeinsam mit seiner Freundin Lucia Solá (33), in Berlin gelandet.Er wird persönlich zur Gala erscheinen, um sich den begehrten Preis für sein Lebenswerk abzuholen.

Sein letzter Berlin-Besuch ist bereits 30 Jahre her. Damals besuchte der „Pate“-Star einen Freund in der Hauptstadt. Seine Tochter Julie (23) wir ebenfalls bei der Gala anwesend sein. Diese arbeitet derzeit als Filmproduzentin in Berlin.

Die 48. Verleihung der Goldenen Kamera wird heute ab 20.15 Uhr im ZDF ausgestraht. Moderator ist Hape Kerkeling (48).

Alle Infos zu den Nominierungen findet ihr hier.


Teilen:
Geh auf die Seite von: