Von Sabine Podeszwa 0
GNTM geht in die Luft

GNTM-Vorschau: Die Models heben ab

Bei GNTM müssen die verbliebenen Kandidatinnen am Donnerstag an ihre Grenzen gehen. An einem Flieger hängend werden sie übers Wasser gleiten und dabei hoffentlich gut aussehen, denn sonst gibt's kein tolles Foto und dafür hat Model-Mama Heidi Klum sicherlich kein Verständnis.


Am Donnerstagabend geht es bei GNTM hoch her. Was für den Zuschauer jedoch Unterhaltung pur ist, ist für die verbliebenen acht Topmodel-Kandidaten teilweise der blanke Horror. Diesmal werden Heidis Mädels an einen Flieger gespannt und müssen in eleganter Pose übers Wasser gleiten. Dabei werden natürlich die berühmt-berüchtigten Fotos geschossen, die am Ende des Tages perfekt aussehen müssen.

Die eine oder andere Topmodel-Anwärterin gerät laut ProSieben in Panik, was beim besten Willen nicht verwunderlich scheint. Luise (18) sagt klipp und klar: "Das will ich nicht machen" und auch Marie (16) steht die Angst ins Gesicht geschrieben. Als Lovelyn (16) schließlich eine Bruchlandung hinlegt und im Wasser landet und auch Sabrina (21) Bekanntschaft mit dem nassen Element macht, ist der Ofen natürlich komplett aus.

Christine (16) dahingegen hat überhaupt keine Angst und posiert im sexy Bikini über dem Wasser. Damit macht sie sich jedoch keine Freunde, denn Maike sagt daraufhin: "Wir haben vorher beschlossen, dass wir alle die Neoprenanzüge anlassen, damit keiner einen optischen Vorteil hat." Da ist die unbedachte Christine offenbar wieder ins Fettnäpfchen getreten und wird sich in der Show mit dem Unmut der anderen Mädchen konfrontiert sehen.

Am Donnerstagabend erwartet Euch also wieder eine spannungsgeladene neue Folge GNTM um 20.15 Uhr bei ProSieben.


Teilen:
Geh auf die Seite von: