Von Anita Lienerth 0
Michael Michalsky und Thomas Hayo wollen Veränderungen

GNTM-Umstyling: Heidi Klum spricht vom krassesten Tag überhaupt

Heidi Klum bei den GNTM-Castings in Berlin

Heidi Klum bei den Dreharbeiten zur neuen GNTM Staffel

(© Getty Images)

Bei „Germany’s Next Topmodel“ kommt es heute zum emotionalen Höhepunkt jeder Staffel! Die verbliebenen Kandidatinnen müssen sich einem Umstyling unterziehen und dabei kullern bei einigen Mädchen die Tränen.

Heidi Klum (42) möchte Veränderungen sehen! In der heutigen Folge von „Germany's Next Topmodel“ erhalten die Kandidatinnen ein Umstyling. Dabei kommt es zu extremen Veränderungen, mit denen sich nicht jedes Mädchen anfreunden kann. „In zehn Jahren ‚Germany’s Next Topmodel’ haben wir viele tolle Umstylings gemacht. Aber ich glaube, das war heute der krasseste Tag überhaupt“, so Heidi über das Umstyling der diesjährigen Staffel.

Es fließen viele Tränen bei GNTM

Viele Mädchen scheinen sich mit einer Typveränderung nicht anfreunden zu können. In der heutigen Folge werden viele Tränen vergossen, denn nicht jedermann kann sich so einfach von seiner langjährigen, geliebten Frisur verabschieden. Bei Kim wurde schon in der vergangenen Folge angedeutet, dass sie sich einer deutlichen Typveränderung unterziehen muss, doch für sie kommt eines nicht in Frage: Die langen Haare komplett abschneiden! Heidi Klum sieht dies allerdings anders.

Welche Mädels am meisten leiden müssen und wie die Kandidatinnen nach ihrem Umstyling aussehen, wird sich heute Abend bei „Germany’s Next Topmodel“ zeigen. Außerdem werden wieder einige Models die Show verlassen

Quiz icon
Frage 1 von 13

"Germany's Next Topmodel" Quiz Warum musste das GNTM-Finale 2015 abgebrochen werden?