Von Mark Read 0

GNTM-Sternchen Rebecca Mir turtelt mit Jimi Blue Ochsenknecht!


Nanu, schon wieder? Auf der Film-Premiere von Transformers 3 wurden GNTM-Zweitplatzierte Rebecca Zarah Mir und Jimi Blue Ochsenknechet das erste Mal gemeinsam gesichtet und sorgten damit für eine Gerüchte-Lawine ersten Grades. Jetzt waren sie zusammen im "Pret a Diner" in Berlin und zeigten deutlich wie gut sie sich verstehen!

Im Zuge der Fashion Week in Berlin wurden Rebecca, Jimi Blue Ochsenknecht, sein Bruder Wilson Gonzales und seine Freundin Bonny Strange beim gemeinsamen Abendessen im Berliner "Pret a Diner" gesehen. Rebecca und Jimi Blue wirkten sehr vertraut, berührten sich häufig und lachten viel. Mit Wilsons Freundin Bonny ließ Rebecca sich direkt gut gelaunt ablichten und man merkte sofort, dass die beiden sich bereits ganz gut kennen. Dies gibt natürlich neuen Stoff für wilde Spekulationen!

Haben wir in Rebecca und Jimi Blue etwa ein neues Pärchen am Promi-Himmel oder ist das ganze eine raffinierte PR-Aktion? Als zweitplatzierte GNTM-Siegerin muss Rebecca sich schon einiges einfallen lassen, um ihre Karriere vorwärts zu bringen. Dass sie sehr ehrgeizig ist, hat sie bei Germanys next Topmodel bereits mehrfach unter Beweis gestellt. Mit einem Promi an der Angel bringt man sich natürlich ins Gespräch. Wie dem auch sei, ob abgekartetes Spiel oder der Beginn einer neuen Liebe, irgendwas ist da im Busch! Wir werden die Sache mit Argusaugen beobachten!

 


Teilen:
Geh auf die Seite von: