Von Kathy Yaruchyk 0
Maike in Rot

GNTM: Schnappt Maike Lovelyn die Jobs weg?

Lovelyn ist zwar die offizielle Siegerin von GNTM, doch auch bei der Zweitplatzierten Maike scheint es derzeit super zu laufen. Auf einer Audi-Veranstaltung war sie nun sogar an der Seite der Vorjahressiegerin Luisa Hartema zu sehen.


Vor einigen Wochen wurde Lovelyn (16) zu GNTM 2013 gekürt. Auf dem zweiten Platz landete, für manche ziemlich unerwartet, die rothaarige Maike (19). Die neuesten Bilder von der "Audio Urban Cinema"-Party in Berlin sind jedoch etwas verwirrend. Auf den Fotos sind nämlich Luisa Hartema (18), die Siegerin der letzten Staffel, zusammen mit Maike zu sehen. Müsste da nicht eigentlich Lovelyn auf dem Beifahrersitz sein?

Für Maike, die sich während der Staffel, durch ihre zum Teil ziemlich zickige Art unbeliebt gemacht hatte, scheint es derzeit prima zu laufen. Auf ihrer Facebook-Seite hat sie erst vor einigen Tagen Fotos von einem ihrer ersten Shootings veröffentlicht. Doch was ist mit Lovelyn? Erst vor einigen Tagen hagelte es Kritik für die erst 16-Jährige. Eine Agenturchefin hatte behauptet, dass die Schülerin wegen ihrer breiten Hüften keine Chancen im Modelbusiness hätte.

Allerdings hat auch Lovelyn nun ihren ersten großen Job ergattert: Sie durfte bei der "Gerry Weber Fashion Night" in Halle mitlaufen. Außerdem ist nicht zu verachten, dass sie derzeit auf dem Cosmopolitan-Cover zu sehen ist, was sicherlich ebenfalls ihre Popularität steigern wird.

Es wäre jedoch nicht das erste Mal bei GNTM, dass eher die Plätze zwei bis fünf große Modelkarriere machen. Fakt ist, dass auf der Audi-Veranstaltung an der Berliner Spree Maike und nicht Lovelyn dabei war. Und seht her, Maike trägt ihre Lieblingsfarbe: Rot! Da hat der Tadel von Model-Mama Heidi Klum (40) offenbar Wunder bewirkt. Wir erinnern uns nämlich noch ziemlich genau an Maikes Ausraster wegen des roten Kleides.


Teilen:
Geh auf die Seite von: