Von Kathy Yaruchyk 0
Sarah-Anessa auf der Fashion Week

GNTM Sarah-Anessa: Freizügig auf der Fashion Week

Oha! Die hätten wir fast nicht wiedererkannt: Die ehemalige GNTM-Kandidatin Sara-Anessa Hitzschke durfte auch dieses Jahr auf der Berliner Fashion Week für renommierte Designer über den Catwalk laufen.

Sarah-Anessa Hitzschke

Sarah-Anessa Hitzschke

(© Getty Images)

Klick dich hier in die Bildergalerie >

Erinnert ihr euch noch an Sarah-Anessa Hitzschke (19) aus der letzten GNTM-Staffel? 2012 belegte sie den zweiten Platz, nach Luisa Hartema (18). Heute ist die 19-Jährige ganz dick im Modelgeschäft und durfte natürlich auch bei der diesjährigen Fashion Week in Berlin nicht fehlen.

Die 19-Jährige wurde gleich für mehrere Designer gebucht. So durfte das 1.78m große Model beispielsweise die neueste Kollektion von Bonnie Strange präsentieren. "The Shit" heißt das Label der ehemaligen Ochsenknecht Freundin und ist bekannt für ziemlich freizügige Mode im 80er-Jahre Stil. Sarah-Anessa lief in einer knappen Latexjacke und einem String über den Catwalk. Die langen Haare wurden unter einer schwarzen Kurzhaarperücke versteckt.

Aus der süßen Blondine aus GNTM-Zeiten ist mittlerweile ein richtiger Fashion-Vamp geworden. Doch das war noch längst nicht alles: Am 5. Juli hatte Sarah-Anessa dann die Ehre für Designerin Miranda Konstantinidou zu laufen. Das Styling war bei diesem Walk ganz anders als für "The Shit": Mit langen Pippi Langstrumpf Zöpfen und in bunten Hippie-Gewändern schritt sie über den Catwalk. Bei der Fashion Show der Designerin war nicht nur Sarah-Anessa, sondern auch viele weitere GNTM-Kandidatinnen wie Rebecca Mir, Dominique Miller und Sarina Nowak mit dabei.

Wir gratulieren der hübschen Sarah-Anessa zu ihren Erfolgen und wünschen ihr auch für die zukünftige Modelkarriere alles Gute.


Teilen:
Geh auf die Seite von: