Von Sabine Podeszwa 1
Sabrina zu selbstbewusst?

GNTM-Sabrina: Hebt sie jetzt völlig ab?

Sabrina Elsner galt bisher immer als eine der Favoritinnen in der diesjährigen Staffel "GNTM", doch ihr großes Selbstbewusstsein könnte ihr zum Verhängnis werden, denn die Jury rund um Heidi Klum, hat kein Verständnis für Allüren.


Bislang galt die Kandidatin Sabrina bei "Germany's next Topmodel" als eine der Favoritinnen. Immer wieder konnte sie die Jury von ihrem Talent überzeugen und erntete eine Menge Lob. Doch wie es scheint, bekam ihr das nicht sonderlich gut, denn in der vergangenen Folge GNTM wirkte die 20-jährige fast überheblich, so sehr war sie von sich selbst überzeugt.

Doch die Jury verpasste ihr kurzerhand einen gehörigen Dämpfer, indem sie sie zur Wackelkandidatin erkor. "Als Model und an dem Punkt wo ihr gerade seid, nämlich komplett am Anfang, bekomm da nicht jetzt schon 'nen kleinen Höhenflug. Ich muss sagen, für mich wackelst Du diese Woche, Sabrina" wurde sie von Heidi Klum ermahnt.

Doch Sabrina, die ursprünglich vom Bauernhof kommt, lässt sich da nicht aus der Ruhe bringen. "Es ist gar nicht das Selbstbewusstsein, sondern es ist einfach völlig absurd, dass sie mich rausschmeißen, obwohl ich vier gute Wochen hatte. Das ist kein Selbstbewusstsein, das ist glaube ich einfach nur Realismus" erklärt sie.

Grund für den ganzen Wirbel war das letzte Shooting mit Profi-Stylistin Liza. Sabrina hatte sich mit Liza angelegt, weil ihr das Kleid nicht gefiel, das sie tragen sollte. Damit erntete sie Unverständnis von der Jury, die der Meinung war, dass Sabrina als Model damit zu weit gegangen ist.


Teilen:
Geh auf die Seite von: