Von Stephanie Neuberger 0
"GNTM" Sabrina fehlte bei Fashion Week

"GNTM" Sabrina: Deshalb war sie nicht bei der Fashion Week

Bei der Fashion Week in Berlin waren die Finalistinnen der diesjährigen Staffel von "Germany's Next Topmodel" ebenfalls dabei und liefen bei zahlreichen Shows. Doch eine fehlte. Sabrina reiste nicht zur Fashion Week. Aber warum fehlte die "GNTM" Kandidatin?

Sabrina Elsner

Sabrina war nicht auf der Fashion Week

(© Getty Images)

Klick dich hier in die Bildergalerie >

Bei der Fashion Week in Berlin hatten die Kandidatinnen von "Germany's Next Topmodel" die Möglichkeit, nach der Show, das wahre Modelleben kennenzulernen. Die Finalistinnen Maike (19), Luise (18) und auch "GNTM" Gewinnerin Lovelyn (16) machten die Fashion Week unsicher und ergatterten zahlreiche Jobs. Sogar Jacqueline (16), die den zehnten Platz belegt hatte, war bei der Fashion Week dabei.

Doch eine fehlte. Sabrina (21) war nicht in Berlin, um wie ihre Kolleginnen bei der Fashion Week dabei zu sein. Aber es ist nicht etwa so, dass die 21-Jährige das Modeln an den Nagel gehangen hat oder gar keine Jobs bei der Modewoche in der Hauptstadt bekam. Wie sie auf ihrer Facebook-Seite erklärte, machten ihr gesundheitliche Gründe unmöglich in Berlin dabei zu sein. "Eigentlich wäre ich auf der Berliner Fashionweek gelaufen, leider musste ich mich aber aus gesundheitlichen Gründen dagegen entscheiden. :-((", schreibt die "GNTM" Teilnehmerin.

Und daher blieb ihr nichts anderes übrig, als Luise, Maike und Lovelyn viel Spaß zu wünschen und sich zuhause zu erholen.

Doch die nächste Fashion Week kommt bestimmt und dann ist vielleicht auch Sabrina mit dabei und läuft auf den Catwalks der Designer.


Teilen:
Geh auf die Seite von: