Von Anja Dettner 0
Heidi Klum greift durch

GNTM-Rauswurf?: „So etwas gab es in 10 Staffeln nicht“

In der neuen Folge der beliebten Castingshow „Germany’s Next Topmodel“ kommt es zu einer unerwarteten Wendung. Wie es scheint, muss eine Kandidatin die Show vorzeitig verlassen. So etwas gab es in der Geschichte von GNTM noch nie.

Heidi Klum (42) sucht derzeit bei „Germany’s Next Topmodel“ nach dem schönsten Mädchen Deutschlands. Die Kandidatinnen müssen in jeder Runde ihr Bestes geben, um die Jury von sich zu überzeugen. Doch der Kampf um die große Modelkarriere ist hart - letzte Woche musste Camilla ihre Koffer packen. Wie die Vorschau zeigt, muss eines der Mädchen, diese Woche jedoch noch bevor die große Entscheidung ansteht, die Sendung verlassen.

Der Schock sitzt tief und die Nachwuchsmodels sind fassungslos. Heidi betont, dass es so etwas noch nie in der Geschichte von „Germany’s Next Topmodel“ gegeben hat und es besser für die Person sei: „Wir sind natürlich verantwortlich für euch alle. Und deswegen mussten wir eine Entscheidung treffen und wir denken, dass es besser ist, wenn sie die Show verlässt.“ Welche Kandidatin die Model-Mama wohl meint?

Exotische Tiere schlängeln sich um die GNTM-Mädchen

Heute Abend wird es ganz schön tierisch! Die Mädels müssen mit einem exotischen Tier, einer gefährlichen Würgeschlange, shooten. Nach ihrem langen Aufenthalt in der Bahnhofs-Jugendherberge von Sydney dürfen Heidis Mädchen endlich in eine Luxus-Villa ziehen. Die Kandidatinnen sind außer sich vor Freude und kommen in den Genuss von Glanz und Glamour.

Wie die Mädchen das tierische Shooting meistern werden und welche Kandidatin frühzeitig ihre Koffer packen muss, seht ihr heute Abend um 20.15 Uhr auf ProSieben. 

Quiz icon
Frage 1 von 13

"Germany's Next Topmodel" Quiz Warum musste das GNTM-Finale 2015 abgebrochen werden?