Von Elisabeth Scheuchenpflug 0
Aufregung bei der ProSieben-Modelshow

GNTM: Kandidatinnen Kiki und Laura kriegen sich in die Haare

Schlechte Stimmung am Set von „Germany’s Next Topmodel“. Die Kandidatinnen Laura und Kiki scheinen sich alles andere als gut zu verstehen und kriegen sich beim Foto-Shooting regelrecht in die Haare. Doch die Mädchen müssen noch weitere Herausforderungen bewältigen.


Einige Zickereien und böse Blicke gibt es in der fünften Folge von „Germany’s Next Topmodel“ zu sehen. Besonders zwischen den Kandidatinnen Kiki (17, Braunau am Inn) und Laura (17, Nürnberg) fliegen beim ersten großen Fotoshooting mit Star-Fotograf Kristian Schuller (45) die Fetzen. Doch was war der Grund für die Auseinandersetzung? Beim aktuellen Fotoshooting werden die Mädchen in knallgelben Fetzen aus Papier in Szene gesetzt und sollen mit ihren extravaganten Outfits vor der Kamera posieren. Kandidatin Kiki scheint darüber aber nicht sehr begeistert zu sein. Nach einer missverstandenen Flüsterbotschaft von Laura platzt Kiki der Kragen und sie greift ihre Mitbewerberin verbal an.

Heidi steht vor der Wahl

Doch nicht nur diese Herausforderung müssen die Kandidatinnen meistern. Beim finalen Catwalk-Lauf müssen die Mädchen als Diven auf einem Flugzeugschrottplatz alles geben. Zudem ist noch offen wie Model-Mama Heidi Klum (41) auf die Streitereien ihrer Kandidatinnen am Set reagieren wird. Werden sich Kiki und Laura außerdem wieder vertragen? Die Auflösung folgt heute Abend 20.15 Uhr auf ProSieben. A propos: Ist Kandidatin Lisa-Sophie Wolfgang Joops geheime Favoritin?

Quiz icon
Frage 1 von 13

"Germany's Next Topmodel" Quiz Warum musste das GNTM-Finale 2015 abgebrochen werden?


Teilen:
Geh auf die Seite von: