Von Martin Müller-Lütgenau 0
Schockmoment

GNTM-Kandidatin Aminata bricht Backstage zusammen

Heute Abend gibt es wieder eine neue Folge von "Germany's Next Topmodel". Und diesmal wird es noch dramatischer als sonst. Kandidatin Aminata bricht nach ihrem Catwalk-Lauf Backstage zusammen und muss vom Notarzt behandelt werden.

Eigentlich sollte für die noch verbliebenen Kandidatinnen bei "Germany's Next Topmodel" der Catwalk mittlerweile wie ein zweites Wohnzimmer sein. Doch beim Entscheidungswalk in der heutigen Ausgabe bleibt der sonst so taffen Aminata (18) im wahrsten Sinne des Wortes die Luft weg.

Kollaps nach dem Laufsteg

Ihr Lauf in ihrer schneeweißen Abendrobe wirkt wie ferngesteuert. "Da kam alles zusammen. Meine Schuhe waren viel zu eng. Und dann hat mein Herz begonnen, megaschnell zu schlagen. Und da habe ich gemerkt: Das wird hier heute nicht gut werden", erklärt Aminata gegenüber der "Bild".

Kritische Worte von Wolfgang Joop

"Wäre ich der Designer dieses Kleides, hättest du meine Show versaut", lautet das harte Urteil von Juror Wolfgang Joop. Zu viel für die sensible Aminata. Zwar versucht Heidi Klum sie zu trösten, doch Backstage spitzt sich die Lage dramatisch zu und das schöne Nachwuchs-Model bekommt einen Asthma-Anfall.

Wie die ganze Sache ausgeht und ob Aminata doch in die nächste Runde einzieht, erfahrt ihr heute Abend um 20:15 Uhr auf ProSieben.

Hier geht es zu den Top 3-Kandidatinnen von Heidi Klum


Teilen:
Geh auf die Seite von: