Von Manuela Hans 0
Deutschlandpremiere von „Civil War – The First Avenger“

GNTM-Julia in Jogginghose bei Premiere

Julia Wulf kam in Jogginghose zur Premiere von "Civil War - The First Avenger"

Julia Wulf kam in Jogginghose zur Premiere von "Civil War - The First Avenger"

(© Apress / imago)

Julia Wulf nahm an der diesjährigen Staffel von „Germany’s Next Topmodel“ teil und gehörte zu den Favoriten der Show. Nachdem sie diese jedoch frühzeitig verlassen musste, konzertiert sie sich weiterhin auf ihre Karriere. Nun sah man das Model in einem lässigen Look bei der Premiere von „Civil War – The First Avenger“.

Julia Wulf (20) war eine der Favoritinnen bei „Germany’s Next Topmodel“ und hätte es wahrscheinlich sehr weit gebracht. So gehörte sie nicht nur zu den Besten, sondern auch zu den ehrgeizigsten Models der Show von Heidi Klum (42). Doch aufgrund einer hartnäckigen Lungenentzündung entschieden Thomas Hayo (45) und Co., dass Julia die Sendung frühzeitig verlassen muss. Die Gerüchte um ein Aus aufgrund einer angeblichen Drogenvergangenheit dementierte Julia selbst und auch in der Show wurde schnell klar, dass ihr Aus nur etwas mit ihrer Gesundheit zu tun hatte.

Julia lies sich trotz allem nicht davon abhalten, weiter an ihrer Modelkarriere zu arbeiten und auch auf den roten Teppichen in Deutschland ist sie ein gern gesehener Gast. So besuchte die GNTM-Kandidatin gestern die Premiere von „Civil War – The First Avenger“ in Berlin und setzte bei ihrem Outfit auf den lässigen Look.

GNTM-Kandidatin Julia im Casual Look

Julia erschien zu der Premiere des Hollywood-Streifens in einer schwarzen Jogginghose mit glitzernden Seitenstreifen in Gold. Dazu kombinierte sie ein weißes kurzes Top, das ihren schlanken Bauch zum Vorschein brachte. Schwarze High-Heels und eine Lederjacke, welche sie sich lässig über ihre Schultern hängte, vervollständigten ihren Look.

Quiz icon
Frage 1 von 11

Fashion & Beauty Quiz Was ist Contouring?