Von Elisabeth Scheuchenpflug 0
Herausforderung für Heidi Klums Mädchen

GNTM: Große Verwandlung der Kandidatinnen für das Foto-Shooting

Bei „Germany’s Next Topmodel“ erwartet die Kandidatinnen die nächste große Herausforderung. Beim Bodypaint-Fotoshooting müssen sich die Bewerberinnen von Mehl und Farbe übergießen lassen. Doch nicht alle von Heidi Klums Mädchen scheinen daran Freude zu haben.

Bei "Germany's next Topmodel" machen sich Heidi Klum, Wolfgang Joop und Thomas Hayo auf die Modelsuche

Die GNTM-Jury freut sich auf das große Finale

(© Getty Images)

Die Kandidatinnen von „Germany's Next Topmodel“ haben es nicht leicht. Für das diesjährige Bodypainting-Shooting, das erneut von Star-Fotograf Kristian Schuller (45) inszeniert wird, müssen sich die Model-Küken ordentlich ins Zeug legen und vor allem keine Scheu vor Mehl auf ihren Körpern haben. So werden den Model-Anwärterinnen in diesem Jahr nämlich keine Bikinis oder ganze Outfits aufgepinselt, sondern sie werden vollständig mit Mehl und Farbe übergossen. Kaum bekleidet vor den Kameras zu posieren, fällt allerdings nicht allen Bewerberinnen der ProSieben-Modelshow leicht. Besonders Kandidatin Varisa (16) macht sich Sorgen, was nach dem Fotoshooting über sie geredet wird. Ob sie es schafft, ihre Zweifel zu überwinden?

Doch auch nach dem Fotoshooting geht es für die Kandidatinnen aufregend weiter. Beim finalen Catwalk müssen sie in extravaganten Bodys und hohen Hacken ihr Bestes geben. Welche Mädchen die Jury um Heidi Klum (41), Thomas Hayo (46) und Wolfgang Joop (70) am meisten überzeugen können, erfahrt ihr heute Abend, 20.15 Uhr, auf ProSieben. Übrigens: Das sind die bisherigen GNTM-Siegerinnen!


Teilen:
Geh auf die Seite von:
Quiz icon
Frage 1 von 13

"Germany's Next Topmodel" Quiz Warum musste das GNTM-Finale 2015 abgebrochen werden?