Von Stephanie Neuberger 0
"GNTM" Anna-Maria dankt Fans

"GNTM" Favoritin Anna-Maria musste gehen

Gestern musste Anna-Maria bei "Germany's Next Topmodel" ihre Koffer packen. Sie kam als einzige der Top 5 nicht ins Finale. Mit einer Videobotschaft bedankt sich die hübsche 16-Jährige nun bei ihren Fans.


Heidi Klum schickte gestern Anna-Maria nach Hause und damit nicht in das Finale. Bei der Kandidatin saß der Schock tief und die Enttäuschung war nicht zu übersehen. Anna-Maria galt lange als Favoritin bei "Germany's Next Topmodel" und auch die Zuschauer stimmten für die 16-Jährige im Netz ab.

Dass sie es dann nicht ins Finale schaffte, war daher für viele eine Überraschung. Stets hatte sie mit guten Leistungen geglänzt. Aber auf den letzten Meter ging ihr offenbar die Puste aus. Beim wichtigen Cosmopolitan-Shooting wirkte sie traurig und unmotiviert. Ausgerechnet beim letzten Shooting vor dem Finale.

Mit ihrem Rauswurf haben dennoch weder die Fans noch Anna-Maria selbst gerechnet. In einem Video auf ihrer Facebook-Seite bedankt sich die "GNTM" Kandidatin bei ihren Fans für ihre Unterstützung und die große Menge an Fanpost. Außerdem gesteht die 16-Jährige, dass sie selbst auch nicht damit gerechnet hat, vor dem Finale auszuscheiden. Doch am Juryurteil gibt es nichts mehr zu rütteln.

In der Videobotschaft erklärte Anna-Maria außerdem, dass sie Lovelyn für das Finale von "Germany's Next Topmodel" besonders die Daumen drückt.


Teilen:
Geh auf die Seite von: