Von Sarah Gaspers 0
Das tut weh, liebe Sophie!

GNTM: Dieser Sturz sieht schmerzhaft aus

Die Kandidatinnen von GNTM haben diese Woche wieder einige Herausforderungen zu meistern. Besonders knifflig ist der dieswöchige Entscheidungs-Walk, der die Mädchen auf einen harte Probe stellt. Nicht alle sind dieser Aufgabe gewachsen!

Heute Abend sind Heidi Klum (42) und ihre Models wieder ab 20.15 Uhr auf ProSieben zu sehen! In der dritten Folge von „Germanys Next Topmodel“ müssen die Nachwuchsmodels einige Aufgaben bestreiten. Die Kandidatinnen müssen sich unter anderem dem sogenannten „Elimination Walk“ stellen. Dieser ist wichtig, um für das Weiterkommen in die nächste Runde zu sorgen.

Diese Woche ist der Entscheidungs-Walk besonders anspruchsvoll: Die Mädchen tragen bei ihrem Auftritt sexy Dessous und ausladenden Schmuck auf ihrem Kopf. Zudem müssen sie nicht, wie gewohnt, auf einem richtigen Laufsteg bestehen, sondern ihren Walk auf steinigem Bogen absolvieren. Eine große Herausforderung für Heidis Mädchen! Viele von ihnen haben Schwierigkeiten, einen souveränen Auftritt abzuliefern.

Ein Mädchen stürzt

Sophie (20) aus Ahlen hat dabei besonders große Probleme. Die Studentin aus dem Team Michael Michalsky (48) schlägt sich die ersten Meter ihre Walks zwar ganz gut, doch dann passiert es: Sophie stürzt! Der steinige Boden wird ihr zum Verhängnis und sie knickt um. Das Mädchen bleibt für einige Sekunden auf dem schmutzigen Untergrund liegen. Hoffentlich hat das Nachwuchsmodel nicht allzu große Blessuren von dem Sturz davongetragen.

Quiz icon
Frage 1 von 13

"Germany's Next Topmodel" Quiz Warum musste das GNTM-Finale 2015 abgebrochen werden?