Von Sarah Gaspers 0
Team Michalsky nur noch zu siebt!

GNTM: Diese Kandidatin ist raus

Teilnehmenrin von GNTM Cindy

Nachwuchsmodel Cindy aus Dresden

(© cindy.topmodel.2016 / Instagram)

In der vierten Folge von „Germany's next Topmodel" gab es wieder viel zu sehen: Unter anderem stand das große Umstyling der Kandidatinnen an, das ziemlich emotional verlief. Am Ende der Sendung musste schon wieder ein Model aus dem Team Michalsky gehen!

Gestern Abend war es wieder so weit: Heidi Klums (42) Mädchen gaben wieder alles, um weiterhin an ihrem Traum „Germany's Next Topmodel" zu werden, festhalten zu können. Doch für dieses Ziel mussten sich einige Kandidatinnen wirklich überwinden: In der vierten Folge der Show stand das große und gefürchtete Umstyling an.

Fast jedes Mädchen bekam von den Juroren einen komplett neuen Look verpasst. Besonders hart traf es Model Kim (19) aus Team Michael Michalsky (49): Die Studentin musste sich von ihrer langen, blonden Haarpracht trennen und trägt nun einen radikalen Kurzhaarschnitt! Doch nicht nur bei Kim flossen reichlich Tränen: Einige andere Kandidatinnen hatten ebenfalls Probleme sich mit ihren neuen Frisuren anzufreunden.

Kandidatin Cindy ist raus

Auch das Ende der vierten Folge war tränenreich: Kandidatin Cindy (21) aus Team Michalsky musste gehen! Nach der Entscheidung war die Dresdnerin total aufgelöst und konnte sich kaum beruhigen. Auch die anderen Models waren sichtlich schockiert. Vor Cindy mussten bereits zwei Models aus Team Michalsky die Sendung verlassen. Das Team von Jury-Konkurrent Thomas Hayo (46) ist hingegen noch vollzählig. Wir sind gespannt, ob sich dieser Trend in der nächsten Folge fortsetzten wird!

Bildergalerie: Diese GNTM-Kandidatinnen sind unvergesslich!

Quiz icon
Frage 1 von 11

Heidi Klum Quiz Wie heißt Heidis jüngste Tochter?