Von Fabienne Claudinon 0
Elena C., Fata, Jasmin & Co.

GNTM: Diese Chancen räumen die Juroren den Finalistinnen ein

Heute Abend ist es soweit. Auf Mallorca verleihen Heidi Klum, Thomas Hayo und Michael Michalsky einer der fünf Finalistinnen, bestehend aus Elena C., Fata, Taynara, Kim und Jasmin, den Titel „Germany’s Next Topmodel“ 2016. Doch wem räumen die GNTM-Juroren die besten Chancen ein?

Heute Abend (12. Mai) findet das große GNTM-Finale auf Mallorca statt. In einer großen Live-Show werden Heidi Klum (42), Thomas Hayo (47) und Michael Michalsky (49) den Titel „Germany’s Next Topmodel“ 2016 verleihen. Im Finale stehen dieses Mal fünf Kandidatinnen. Aus Team Thomas: Elenca C., Taynara, Fata und Jasmin. Aus Team Michael: Kim. Die Jury stimmte sich bereits bei der Eröffnung des Megaparks auf die große Show ein. In einem Interview verraten die Juroren jetzt, wer, ihrer Meinung nach, die besten Chancen hat.

Jasmin (20) wird von Michael Michalsky nur als „The Body“ bezeichnet. Der Designer ist ein großer Fan von ihr und auch Thomas Hayo ist von ihrem Talent begeistert: „Von den Grundvoraussetzungen ist Jasmin ein Topmodel, das ich mir sehr gut in New York vorstellen kann.“

Kim (20) ist die einzig übriggebliebene Kandidatin aus Team Michael. Kein Wunder, dass der Juror große Stücke auf sie hält: „Von ihr werden wir noch viel sehen, sie hat eine große Karriere vor sich.“ Aber auch Thomas ist von Kim begeistert. Vor allem die Verwandlung, die sie seit Beginn der Staffel bis jetzt hingelegt hat: „Sie hat auf unserer Reise zu sich selbst gefunden und ist viel cooler geworden. Zum einen visuell durch das Umstyling, aber auch in Sachen Personality.“

Elena (19) ist bei den Fans sehr beliebt. Auf Instagram hat sie von allen Finalistinnen die meisten Follower. Aber nicht nur als Model kann Elena punkten. Auch schauspielerisch steckt einiges in ihr, wie Thomas Hayo findet. „Sie hat Schauspieltalent und vor der Kamera ist Elena extrem wandelbar und das ist in der heutigen Zeit wichtiger denn je.“

Taynara (19) wird von Michael als „Staffel-Sonnenschein“ bezeichnet. Thomas sagt über die Finalistin: „Bei Taynara stimmt jede Bewegung bis in die Fingerspitzen - das ist im Modelbusiness ein wichtiger Aspekt.“

Fata (21) hat auf Facebook die meisten Anhänger. Auch Michael und Thomas sind große Fans der Brünetten. „Fata ist elegant, stilvoll und hat viel Grazie. Eine klassische Schönheit, die aber auch modern sein kann,“ sagt Thomas Hayo.

Die Chancen für alle fünf Kandidatinnen stehen also äußerst gut. Wer heute Abend aber letztendlich das Rennen macht, zeigt sich um 20.15 Uhr im großen „Germany’s Next Topmodel“-Finale auf ProSieben.

Quiz icon
Frage 1 von 13

"Germany's Next Topmodel" Quiz Warum musste das GNTM-Finale 2015 abgebrochen werden?