Von Sabine Podeszwa 1
GNTM: Diese Mädels sind weiter

GNTM: Die Finalistinnen stehen fest

Die Auswahl ist getroffen. Bei GNTM stellte sich gestern heraus, wer von Heidis Mädchen ins Finale einziehen wird. Diesmal konnte Heidi sich offenbar nicht recht entscheiden, denn statt drei, gibt es jetzt vier Finalistinnen.


Am Donnerstagabend ging GNTM in die vorletzte Runde. Im Halbfinale traten Sabrina, Maike, Luise, Anna Maria und Lovelyn gegeneinander an und vier davon konnten sich fürs große Finale qualifizieren. Anna Maria konnte leider nicht überzeugen und wurde am Ende der Sendung nachhause geschickt.

Im Halbfinale stand das große "Cosmopolitan"-Shooting an und es ging um den Run auf den "Gillette Venus"-Job. Letzteren konnte Favoritin Luise (18) für sich ergattern und dürfte damit auch gute Chancen auf den Sieg bei GNTM haben, denn in den letzten Staffeln war genau dieser Job oftmals ausschlaggebend für den Erfolg der Kandidatin.

Trotz ihres Erfolgs, kochten bei Luise im Halbfinale jedoch die Emotionen hoch. Offenbar liegen so kurz vorm Schluss einfach die Nerven blank. Luise ließ ihren Tränen freien lauf und erntete damit viel Aufmerksamkeit. Dass ihr damit nicht nur Sympathien zuteil werden, dürfte klar sein, denn prompt zeigten sich ihre Mitkandidatinnen genervt. "Ich werde auch meine Strategie ändern und erst motzen" giftete Sabrina (21) laut OK!.

Am 30. Mai ist das große GNTM-Finale bei ProSieben. Dann wird sich endlich herausstellen, für wen sich die harte Arbeit der letzten Wochen auszahlt.


Teilen:
Geh auf die Seite von: