Von Ronny Krause 0

GNTM 2011: Joana hat die Nase voll…


Kandidatin Joana zickt- sie hat die Nase gestrichen voll! Heidi Klum stellt Joana jedoch vor die Wahl: Fotos oder Ticket nach Hause! Die Kandidatin will ihre Sachen packen und nur noch aussteigen. Ihre Meinung, dass „Germany’s Next Topmodel“ sie nicht wirklich weiter bringe, sorgte für Empörung unter den anderen Mädels.

Doch nicht nur „Model“ Rebeccas Darstellung beim Fotoshooting sorgte bei den Mädels von GNTM für Aufregung. Auch Joanas Verhalten gab genug Zündstoff bei den anderen Kandidatinnen. Joana wollte ihre Koffer packen, um nach Hause zu fahren.

Aber was war eigentlich geschehen? Als die Mädels in ihrer Modelherberge ankamen, so mussten sich die Kandidatinnen auf drei Apartments aufteilen. Oberjurorin Heidi Klum und ihre beiden Jury-Kollegen Thomas Rath und Thomas Hayo wählten drei Mädels als Hausherrinnen aus. Diese konnten die restlichen „Models“ in ihre Apartments wählen. Die Kandidatinnen Rebecca, Joana und Sarah durften sich ihr Team zusammenstellen. Sofort gab es einen Zickenkrieg. Franziska und Joana bekamen sich in die Modelhaare. Dabei waren doch Franziska und Joana noch anfänglich Freundinnen. Die ausgewählte Hausherrin Joana wollte Franziska absolut nicht in ihrem Team haben. Die erboste Franziska kam auf den Punkt. Daraufhin rastete Joana total aus: „Keine Kinderscheiße jetzt. Hör bloß auf“, so die Hausherrin.

Das brachte die gesamte Situation zum Eklat! Joana reichte es jedenfalls- sie wollte dann nur noch aussteigen und das heiße Pflaster Los Angeles sofort verlassen: „Ich glaube nicht, dass mich ‚Germany’s Next Topmodel‘ weiterbringt“, so hieß die Begründung Joanas. Der Juror Thomas Rath fand ihre Gesamteinstellung „ziemlich überheblich“. Trotzdem versuchte er das Mädel noch umzustimmen.

Den anderen zukünftigen Models war nur noch alles egal! Die Schönheitstruppe war sichtlich genervt: „Joana sagt jetzt schon zum fünften Mal, dass sie aussteigen will. Dann soll sie doch anderen die Chance lassen und wirklich gehen“, so tat Anna-Lena ihre Meinung kund. Kandidatin Tahnee war der gleichen Ansicht: „Ich frag mich, was sie hier verloren hat“?

Als es dann endlich zur Entscheidung kam, da stellte Model- Mama Heidi Klum Kandidatin Joana dann vor die endgültige Entscheidung: „ Foto oder Flugticket nach Hause“? Joana packte ihr Foto und damit erhielt sie ihre Erlaubnis in die nächste GNTM- Runde. „Die Entscheidung war gefallen, als ich gelaufen bin“, so Joana dann später.


Teilen:
Geh auf die Seite von: