Von Martin Müller-Lütgenau 0
Spin-Off in der Mache

"Glee-Star" Lea Michele bekommt eigene TV-Serie

Die Fans der Erfolgs-Serie "Glee" müssen tapfer sein, da die TV-Show nach der sechsten Staffel definitiv enden wird. Doch es gibt auch gute Nachrichten. Der zuständige Sender plant offenbar ein Spin-Off mit Hauptdarstellering Lea Michele.

Nach dem tragischen Tod von Hauptdarsteller Cory Monteith steht die erfolgreiche TV-Serie ‟Glee“ vor dem Aus. Die Produzenten wollen spätestens nach der sechsten Staffel die Reißleine ziehen. Eine traurige Nachricht für die Fans, doch zumindest Lea Michele werden wir auch in Zukunft zu Gesicht bekommen. Die schöne 27-Jährige soll eine eigene Spin Off-Serie bekommen. ‟Es wird bald offiziell bekanntgegeben“, bestätigt ein Insider gegenüber ‟RadarOnline“.

Wie geht es weiter mit ‟Rachel Barry“?

‟Momentan werden die Verträge ausgehandelt. Es geht lediglich darum, ein stimmiges Ende für ‟Glee“ zu finden. Zudem werden einige der Charaktere mit Lea Michele zusammen zur neuen Serie wechseln“, so die Quelle weiter. Offenbar hat sich die Schauspielerin mittlerweile vom Tod ihres Kollegen und Partners Monteith einigermaßen erholt und ist bereit für neue Projekte. Nicht zuletzt durch die Hilfe von Kate Hudson. ‟Sie lud mich und meine Familie ein und half mir wirklich sehr. Ich werde ihr ewig dankbar sein“, so Michele. Schön, dass es auch in Hollywood noch Solidarität unter Kollegen gibt.


Teilen:
Geh auf die Seite von: