Von Julia Bluhm 0
Filmpremiere in London

Glamouröser Auftritt: Herzogin Kate zeigt Bein

Herzogin Kate verzauberte die Anwesenden bei einer Filmpremiere in diesem wunderschönen Kleid

Herzogin Kate verzauberte die Anwesenden bei einer Filmpremiere in diesem wunderschönen Kleid

(© Images / imago)

Am Donnerstagabend besuchte Herzogin Kate die Filmpremiere von „A Street Cat Named Bob” im Rahmen einer Benefizveranstaltung für Suchtkranke. In einem wunderschönen langen weißen Kleid schritt die 34-Jährige über den roten Teppich und verzauberte alle mit ihrem glamourösen Auftritt.

Herzogin Kate (34) ist nicht ohne Grund eine echte Stilikone. Am Donnerstagabend bewies sie erneut ihren guten Modegeschmack. Im Rahmen einer Benefiz-Veranstaltung von „Action on Addiction” besuchte Kate die Filmpremiere von „A Street Cat Named Bob” („Bob, der Streuner”) in London. Seit 2012 setzt sich die 34-Jährige für die Organisation ein, die Suchtkranken bei ihrer Rehabilitation hilft.

In einem bodenlangen weißen Kleid zeigte sich die Frau von Prinz William (34) auf dem roten Teppich. Das Kleid von Self Portrait (Wert circa 360 Euro) ist mit Spitze besetzt und begeistert durch einen hohen Beinschlitz. Das nutze die Herzogin gekonnt aus, um ihre schlanken Beine in Szene zu setzen und verzauberte alle Anwesenden mit ihrem Auftritt. Ihren perfekten Look rundete sie mit dunkelroten Accessoires ab. Einmal mehr zeigte Kate bei diesem Auftritt ihre Stilsicherheit.

Quiz icon
Frage 1 von 10

Die britischen Royals Welchen Platz in der Thronfolge hat Prinzessin Charlotte?