Von Sabine Podeszwa 0
Giulia Siegel hat kein Feingefühl

Giulia Siegel stänkert gegen Jenny Elvers und entschuldigt sich

Lange hat man von Giulia Siegel nichts gehört, doch nun ist sie offenbar wieder in Lästerlaune. Jenny Elvers-Elberzhagen hat es diesmal abbekommen. Ein momentan denkbar schlechtes Angriffsziel, aber das wurde Giulia erst bewusst, nachdem ein Shitstorm ersten Grades über sie hereinbrach.


Giulia Siegel scheint von Jenny Elvers' Alkoholbeichte im TV nicht allzu viel zu halten, denn auf ihrer Facebook-Seite kommentierte sie Jennys Geständnis auf eine sarkastische Art und Weise, die bei vielen ihrer Fans überhaupt nicht gut ankam. "Meine Mädels und ich trinken gerade eine Flasche Wein, eine Flasche Sekt und öffnen gleich eine Flasche Wodka. Wir wollen beichten" schrieb sie ganz frech und unüberlegt. Als Folge davon, hagelte es zahlreiche böse Kommentare, die Giulia schließlich dazu veranlassten, den Post zu löschen. Jedoch nicht, ohne dies unkommentiert zu lassen: "Habe das erste mal einen Beitrag wieder gelöscht. Sarkasmus und Humor verstehen wohl einige nicht...sehr schade..." schrieb sie.

Mittlerweile hat sie wohl eingesehen, dass sie ein bisschen zu weit gegangen ist und entschuldigte sich laut Promiflash folgendermaßen: "Mit dem Post von Montag wollte ich niemanden angreifen oder beleidigen. Auch liegt es mir fern mich über eine Krankheit lustig zu machen. Die Formulierung war sehr unglücklich und unbedacht gewählt von mir. Ich habe die Sendung mit Jenny gar nicht gesehen und nur von Freunden von der Aufzählung von Getränken gehört. Falls ich damit jemanden verletzt haben sollte,  möchte ich mich hiermit dafür entschuldigen. Ich schätze Jenny und ihre Familie als Menschen seit Jahren sehr und wünsche ihr von Herzen viel Kraft" übte die DJane sich in Schadensbegrenzung.

Guilia Siegel wird sich durch ihre Äußerungen sicherlich keine Freunde gemacht haben, trotz Entschuldigung.


Teilen:
Geh auf die Seite von: