Von Mark Read 0

Gitta Saxx: Ein Playmate für den Dschungel


Zehn Jahre ist es her, da wurde Gitta Saxx, mit bürgerlichem Namen Gitta Sack, zum schönsten Playmate aller Zeiten gewählt. Jetzt darf die rassige Halb Marokkanerin im Dschungelcamp einmal zeigen, ob sie den Titel auch heute noch gewinnen könnte, oder gar einen neuen dazugewinnen könnte, als erste Königin des Dschungels 2011.

Das Hin und Her darum, wer sich denn ab dem 14. Januar im wohl berühmtesten Camp des deutschen Fernsehens gemütlich einrichten darf, reißt bekanntlich nicht ab. Namen derer, die sich in den Dschungel wagen würden, waren ebenso schnell dementiert, wie sie bekannt wurden. Dabei hätte es den Zuschauern sicher gefallen Schlagersänger Michael Wendler zum einen oder anderen leckeren Mahl zu bitten, oder Tatjana Gsell wie Jane durch den Dschungel zu schicken. Nachdem auch Rapper Kay One alle Gerüchte darüber, er könne in das Dschungelcamp einziehen, vehement verneinte, können sich die Zuschauer freuen, dass wenigstens die Teilnahme des inzwischen 45 Jahre alten Ex Playmates Gitta Saxx sicher ist.

So bestätigte das österreichische Management: „Es stimmt, Frau Saxx geht in den Dschungel. Genaueres können wir noch nicht sagen.“ Fragt sich, was mit „Genaueres“ gemeint sein könnte. Ob auch Gitta Saxx Sonderklauseln in den Vertrag für „Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!“aushandeln will?

Vielleicht strebt das inzwischen als Modell und Beauty Expertin arbeitende Ex Playmate ja an, ihre Mitbewohner im Dschungel ein wenig zu verschönern und möchte ihre eigene Beauty Station aufbauen lassen?

Am 14. Januar werden es die Zuschauer erfahren, wenn die erste Sendung des Dschungelcamps bei RTL über die Mattscheibe flimmert.


Teilen:
Geh auf die Seite von: