Von Lena Gulder 0
Herzlicher Glücksbringer

Giovanni Zarrella: Liebesbotschaft seines Sohnes bringt ihm Autoball-WM-Sieg

Gestern Abend fand die von Stefan Raab veranstaltete Autoball-WM statt. Für Italien ging Giovanni Zarrella an den Start und heimste den Sieg ein. Jetzt wissen wir auch, warum: Giovannis Sohn Gabriel Bruno gab seinem Vater einen Glücksbringer der ganz besonderen Art mit ins Spiel.

Stefan Raab wollte gestern schon einmal vorab wissen, wie die Chancen für Deutschland bei der Fußball-WM stehen und veranstaltete die Autoball-WM. Wieder mit dabei war auch Giovanni Zarrella, der schon letztes Jahr den Wettbewerb gewann.

Giovanni Zarrella gewinnt Autoball-WM

Auch in diesem Jahr holte sich der 36-Jährige den Sieg. Im Finale trat er gegen Stefan Raab an, der dem Italiener irgendwann nichts mehr entgegenzusetzen hatte. Allerdings spielte der Ex-„Bro’Sis“-Sänger nicht mit fairen Karten.

Der Glücksbringer seines Sohnes verhalf Giovanni zum Sieg

Im Gegensatz zu seinen Mitspielern hatte er einen ganz besonderen Glücksbringer, wie er jetzt auf Facebook zugibt. Sein Sohn bastelte ihm einen Zettel, auf dem in krakligen Buchstaben „Papa, ich liebe dich“ steht. Gemeinsam mit Jana Ina hat Giovanni Zarrella zwei Kinder und geht ihn seiner Rolle als Vater total auf.

Bei so einer süßen Liebesbekundung war der Sieg von Giovanni Zarrella auch berechtigt!

 

Teilen:
Geh auf die Seite von: