Von Kathy Yaruchyk 0
Reality-Girls

Gina-Lisa Lohfink: Von GNTM zum TV-Star

"Germany's Next Topmodel" öffnet viele Türen. Was man jedoch mit der daraus erlangten Popularität anfängt, bleibt einem selbst überlassen. Gina-Lisa und Micaela Schäfer wurden ebenfalls durch die Modelshow bekannt und zählen mittlerweile zu den bekanntesten It-Girls Deutschlands.

Gina-Lisa wurde durch GNTM bekannt

Gina-Lisa Lohfink

(© Getty Images)

Klick dich hier in die Bildergalerie >

Nach der Teilnahme an der Modelcastingshow „Germany’s Next Topmodel“ gibt es meist zwei Wege für die Kandidatinnen: Entweder man wird hauptberuflich und professionell Model (Barbara Meier, Janna Beller) oder man ist vor allem als TV- und Werbestar bekannt. Rebecca Mir moderiert zum Beispiel seit einiger Zeit „taff!“ und Lena Gercke war als Jurorin bei „Das Supertalent“ zu sehen.

Die Reality-Girls

Gina-Lisa Lohfink (27), Micaela Schäfer (30) und Sarah Knappik (27) wurden ebenfalls durch GNTM bekannt und sind mittlerweile in diversen Reality-Formaten aufgetreten. Gina-Lisa belegte in der dritten GNTM-Staffel im Jahr 2008 den zwölften Platz und seither nicht aus der Fernsehlandschaft wegzudenken.

Sie war bereits auf dem Cover des Playboy, Miss Venus und ist in den Werbespots von „Redcoon“ zu sehen. Aktuell war Gina-Lisa in den USA. Vielleicht hat sie dort einen neuen Job ergattert. Wir sind gespannt, mit was uns die Ex-Freundin von Mark Terenzi 2014 überraschen wird.


Teilen:
Geh auf die Seite von: