Von Anita Lienerth 0
Sexy Blondine als Ratgeber

Gina-Lisa eröffnet Online-Flirtschule

Gina-Lisa eröffnet Flirtschule

Gina-Lisa eröffnet Flirtschule

(© bei GINA-LISA / other)

Gina-Lisa Lohfink hat sich eine neue Geschäftsidee einfallen lassen. Mit ihrer eigenen Online-Flirtschule „academy180.com“ will die ehemalige GNTM-Kandidatin nun als Geschäftsfrau durchstarten.

Gina-Lisa Lohfink (28) startete ihre Karriere bei „Germany's Next Topmodel“. Mit ihrer ausgefallenen und unkonventionellen Art, aber vor allem auch wegen ihres sexy Looks, schaffte sie es, in der deutschen Medienbranche bis heute präsent zu bleiben. Egal ob mit einem neuen Look oder mit Teilnahmen an verschiedenen Reality-TV-Formaten - Gina-Lisa bleibt im Gespräch. Nun will sie in ihrer Karriere eine neue Richtung einschlagen und hat dazu ihre eigene Online-Flirtschule gegründet.

Gina-Lisa will Singles helfen

Gina-Lisa kennt die plumpen und niveaulosen Anmachversuche der Männer nur zu gut - doch damit soll nun endlich Schluss sein. Gina-Lisa will Männern via Videos und E-Book zeigen, wie sie richtig flirten und somit endlich wieder bei Frauen landen können. Gina-Lisa liebt es zu flirten und will mit ihrer eigenen Flirt-Schule den Männern zeigen, wie das richtig geht. „Ich möchte allen Männern die Angst nehmen, attraktive Frauen anzusprechen und ihnen beibringen, step by step eine Strategie zu entwickeln, wie sie vom Glückstreffer-Aufreißer zum Frauenmagnet werden können. Ich bin davon überzeugt, dass aus jedem Mann ein Womanizer werden kann“, so Gina-Lisa über ihr Konzept.

Quiz icon
Frage 1 von 13

"Germany's Next Topmodel" Quiz Warum musste das GNTM-Finale 2015 abgebrochen werden?