Von Vanessa Rusert 0
„Luke Danes“ wäre dabei

„Gilmore Girls“: Wird es ein Serien-Comeback geben?

„Gilmore Girls“

Die Darsteller von „Gilmore Girls“

(© Getty Images)

Könnte es eine „Gilmore Girls“-Reunion geben? Acht Jahre sind seit dem Ende der Kultserie vergangen, nun heizt Schauspieler Scott Patterson die Gerüchte um ein mögliches Serien-Comeback wieder an.

Ein Comeback der Kultserie „Gilmore Girls“? Da hätte wohl kaum jemand was dagegen. Acht Jahre sind seit dem Ende der Serie vergangen, insgesamt sieben Staffeln wurden produziert. Nun heizt ausgerechnet Scott Patterson (56), der die Rolle des „Luke Danes“ spielte, die Gerüchte um ein mögliches Serien-Comeback wieder an. Zwar trifft sich der gesamte Cast schon nächsten Monaten für einen Auftritt auf dem „ATX Festival“ in Austin (Texas), doch der 56-Jährige verrät noch etwas mehr.

„Es gibt momentan Verhandlungen. Ich kann nicht viel verraten, aber es tut sich etwas. Also bin ich voller Hoffnungen und ich wäre dabei. Ich glaube, es wäre ein riesiges Event und ein Fest für die Fans. Sie verdienen es“, verriet der 56-Jährige während eines iTunes-Podcast. Ob auf eine Wiederkehr von „Lorelai“, „Rory“ und „Luke“ zu rechnen ist, bleibt jedoch erstmal abzuwarten. Bildergalerie: Die „Gilmore Girls“-Stars früher und heute.

Promipool-APP für iPHONE hier DOWNLOADEN!

Promipool-APP für ANDROID hier DOWNLOADEN!