Von Manuela Hans 0
Ihre Rolle „Lorelai“ inspirierte sie

„Gilmore Girls“: Lauren Graham bringt ein Buch raus

BG. Gilmore Girls

Lauren Graham

(© Getty Images)

Lauren Graham bringt ein neues Buch heraus. Die „Gilmore Girls“-Darstellerin war so begeistert, noch einmal in ihre Rolle der „Lorelai“ schlüpfen zu dürfen, dass sie ein Buch darüber schrieb. Passend zu ihrem Serien-Ego heißt das Buch „Talking As Fast As I Can“.

Lauren Graham (49) steht gerade ein weiteres Mal für die Serie „Gilmore Girls“ vor der Kamera, welche Ende dieses Jahres auf Netflix gezeigt werden soll. Nachdem immer mehr Details zur Serie an Licht kamen und nun auch die Namen der Folgen bekannt sind, können es die Fans kaum mehr erwarten ihre Lieblinge wieder in ihren Rollen aus „Gilmore Girls“ zu sehen. Doch nun überrascht Lauren ihre Fans mit einer weiteren tollen Nachricht.

Die „Lorelai“-Darstellerin bringt ein Buch raus. Dieses soll gleichzeitig mit der Serie auf den Markt kommen, da es sich um eine Sammlung von Texten handelt, zu denen Lauren durch „Gilmore Girls“ inspiriert wurde. „Ich dachte, es war so toll diesen Charakter gespielt zu haben und ein weiteres Mal spielen zu können, dass ich anfing darüber zu schreiben“, erzählt sie in der Show von Ellen DeGeneres (58). „Ich habe ein Buch voller Essays, welche hoffentlich humorvoll sind und zur selben Zeit erscheinen werden, wie die Serie“, so Lauren über ihr Buch „Talking As Fast As I Can“.